Titel: "Wir kommen, um ihn zu holen" Im Video als Gartenzwerg: Stefan Raab stellt neuen WM-Song vor

Stefan Raab im Musikvideo zu "Wir kommen, um ihn zu holen" Foto: Brainpool/Willi Weber

Mit Zahnlücke, weißem Bart und roter Zipfelmütze - als Zwerg präsentierte sich Stefan Raab in der gestrigen Ausgabe von "TV Total" in seinem neuen Musikvideo. Das Lied: ein Song für die anstehende Fußballweltmeisterschaft. Die rockige Kicker-Hymne ist allerdings nicht das einzige WM-Lied aus dem Hause Raab.

 

Köln – Gefühlt 1.000 neue WM-Songs gibt es und auch TV-Komiker und Musiker Stefan Raab (47) mischt jetzt um die Gunst der Zuhörer mit. In seiner gestrigen "TV Total"-Sendung hat er das Musikvideo zu "Wir kommen, um ihn zu holen" vorgestellt. Darin ist der Late-Night-Moderator als Gartenzwerg verkleidet. Doch der rockige Fußball-Soundtrack soll in diesem Jahr nicht der einzige WM-Song von Raab bleiben.

Es gibt so viele WM-Songs, "da hab ich mir gedacht, ich mach' jetzt nicht auch noch einen, sondern gleich drei", so Raab. Die beiden anderen Lieder will der gelernte Metzger in den beiden kommenden Ausgaben von "TV Total" präsentieren. Auf der dazugehöriogen Homepage können die Zuschauer dann abstimmen, welcher Song ihnen am besten gefällt. Den Gewinner-Track präsentiert Raab Live bei der "TV-Total-Autoball-WM 2014" am 7. Juni. Alle drei Lieder erscheinen bei iTunes zum Download und am 6. Juni folgt eine Maxi-CD. Ob unter den Songs wohl auch eine Neuinterpretation seines 1994er-Chart-Hits "Böörti Böörti Vogts" ist?

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading