Tipps für die perfekte Küche im Bauzentrum Poing Weitere Fachvorträge am 2. November im Bauzentrum Poing

Moderne Küchen sind gleichzeitig Arbeits- und Wohnwelten. Foto: Bauzentrum Poing

Licht und Beleuchtung sind ganz entscheidende Wohlfühlfaktoren bei der Planung eines Eigenheims.

 

Denn Licht schafft Stimmung, daher sind moderne Lichtkonzepte sehr facettenreich, was die Aus- und Beleuchtung der Wohnräume angeht. In Ihrem Fachvortrag zwischen 12 und 13 Uhr geht am kommenden Sonntag Baubiologin Pamela Jentner auf alle Fragen zur nachhaltigen und gesunden Beleuchtung ein. Denn vor allem natürliches Licht ist eine wohltuende Energiequelle für den den ganzen menschlichen Organismus. Daher gehört zu einem ausgeklügelten Beleuchtungskonzept immer ein gesunder Mix aus natürlichem und elektrischem Licht.

Zwischen 13 und 14 Uhr geht es dann buchstäblich um dicke Luft. Denn die Belüftung eines modernen Eigenheims ist eine eigene Disziplin, der man als Bauherr unbedingt Beachtung schenken sollte. So sind Be- und Entlüftungsanlagen heute hochmoderne Aggregate, die natürlich nur in der passenden Dosierung gesundheitsfördernd sind. Wie man eine solche Anlage plant und was sie leistet, wird im Vortrag von Alexander Schaaf anschaulich präsentiert.

Den abschließenden Vortrag von  Doris Thomalla erwarten sich nicht nur die weiblichen Besucher des Bauzentrums mit Spannung. Es geht um moderne Küchengrundrisse, die gleichzeitig Wohn- und Arbeitswelt darstellen. Allmählich hat nämlich die klassische Einbauküche als Konzept ausgedient. Dazu kommen moderne Geräte, die das Kochen und den Umgang mit Lebensmitteln stark verändert haben. Das alles will bei einer guten Küchenplanung bedacht sein.

Die Referenten stehen jeweils nach ihren Vorträgen für Einzelgespräche zur Verfügung.

Darüber hinaus finden im Bauzentrum Poing an jedem Vortragssonntag kostenlose Einzelberatungen statt, die maximal 30 Minuten dauern. Telefonische Anmeldung erforderlich: von Montag bis Donnerstag von 8 bis 19 Uhr unter  + 49 89 949-11638. Am 02. November 2014 gibt es individuelle Beratungen von 11 bis 16 Uhr zu den Themen „Bau und Energie“ und „Einrichtung“.   

Und auch an diesem Sonntag wird bestens für die kleinen Besucher gesorgt. Im geräumigen Spielzimmer werden die Kinder von zwei professionellen Betreuerinnen betreut, während die Eltern sich informieren.

Infos zu den Veranstaltungen und zur Anfahrt unter

0 Kommentare