Themenwelten Mieten & Kaufen Ein neues Zuhause: In der Stadt oder im Umland?

Ein Beispiel aus dem Osten: Haidhausen erfreut sich großer Beliebtheit. Und Spielplätze sind immer ein Plus für Familien! Foto: Martha Schlüter

Wer sich eine Immobilie kaufen möchte, muss sich für eine der beiden Varianten entscheiden

 

MÜNCHEN Sommer in München! Das heißt Grillen an der Isar, eine kühle Maß im Biergarten, Ausflüge ins Umland zu Bergen und erfrischenden Seen, ein langer Tag im Freibad. In den letzten Wochen hat sich mal wieder deutlich gezeigt, welch Lebensqualität die Einwohner unserer Stadt genießen. Wer sich die Vorzüge Münchens so vor Augen führt, träumt oft davon, hier wirklich dauerhaft sesshaft zu werden. Und das nicht nur als Mieter, sondern als stolzer Eigentümer einer Wohnung oder gar eines Hauses. Ein neues Zuhause mitten in einer so attraktiven Stadt – da würde kaum einer Nein sagen. Doch wo genau soll man sich nach einer Immobilie umsehen, in welcher Lage könnte das künftige Eigenheim sich befinden? Wer sich nach Norden oder Osten der Stadt orientiert, macht mit Sicherheit keinen Fehler. Denn hier finden sich viele schöne Ecken, in denen auch tatsächlich neu gebaut wird und ein entsprechendes Angebot an attrakivem Wohnraum vorhanden ist. Besonders Stadtviertel wie Haidhausen, Trudering, Riem, Berg am Laim oder auch Schwabing haben sich insbesondere in den letzten Jahren zu Anziehungspunkten für Immobilienkäufer entwickelt. Die große Nachfrage zeigt deutlich: Hier wollen die Menschen gerne leben.

Doch auch im Umland von München gibt es zahlreiche Städte und Gemeinden, die langfristig ein liebenswertes Umfeld für das eigene Zuhause bieten. Als Beispiele seien etwa Unterschleißheim und Garching im nördlichen Landkreis genannt. Hier finden sich nicht nur Arbeitsplätze, gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten und eine sehr gute Infrastruktur mit direkter MVV-Anbindung an München, sondern auch eine wunderschöne, grüne Umgebung, in der man gerne seine Freizeit verbringt.

Geht man noch ein Stück weiter über die Grenzen der Stadt hinaus, fällt beispielsweise auch die Gemeine Gauting im Landkreis Starnberg ins Auge. Die Gemeinde, mit viel Grün im und um den Ort, ist geprägt durch die Lage im Tal und auf den Hangterrassen der Würm. Und durch die günstige Lage zwischen den Alpen und der Landeshauptstadt München bietet Gauting ideale Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Das Gemeindegebiet gehört übrigens zu den am frühesten besiedelten Bereichen in Oberbayern!

 

0 Kommentare