Theater In geheimer Mission

Das BayArt Volkstheater, dem PEPPER-Theaterpublikum seit Jahren bekannt, gastiert diesmal mit einer Komödie in 2 Akten von Michael Parker. Foto: ho

Das BayArt Volkstheater spielt im Pepper "In geheimer Mission". In der Komödie gibt's eine Bombendrohung in der amerikanischen Botschaft in London.

 

Perlach - Seine Exzellenz, Harry Douglas, der amerikanische Botschafter in London, verpflichtet den neuen Butler Perkins ebenso zur Diskretion, wie es Tochter Debbie tut. Denn während seine Gattin auf eine Schönheitsfarm fährt, ist der Botschafter angeblich beim Golfen in Schottland und Debbie bei einer Freundin. Insgeheim hoffen jedoch alle auf ein sturmfreies Haus.

Als dann eine Bombendrohung in der Londoner Botschaft eingeht, wird diese kurzerhand auf den Landsitz des Botschafters verlegt. Der für die Sicherheit zuständige Captain South versucht nun alles, um das Leben des Botschafters zu schützen und seinen „Plan M“ durchzuführen, was durch die umwerfend schusselige Sekretärin Faye nicht gerade erleichtert wird. Hätte man den Realitäten ins Auge gesehen, wären einige schwerwiegende Fehler vermeidbar gewesen.

Wann: Freitag, 21. März /Samstag, 22. März und 27./28.29. März jeweils um 20 Uhr

Wo: Pepper Theater, Thomas-Dehler-Straße 12

Tickets: 11,- €, Kartenreservierungen unter Tel. 63 89 18 43

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading