"The Pink Print" Nicki Minaj bringt ihr siebtes Parfüm raus

Nicki Minaj hat ihr siebtes Parfum genauso genannt wie ihr drittes Album Foto: bangshowbiz

Nicki Minaj hat wieder einmal einen neuen Duft erschaffen. Diesmal soll er sexy und elegant riechen. Der Flakon sieht wieder aus wie die Silhouette der kurvenreichen Musikerin.

 

Los Angeles - Nicki Minaj hat ihren siebten Duft unter dem Namen 'The PinkPrint' herausgebracht. Er hat somit den gleichen Namen wie ihr drittes Album.

Die 32-Jährige kündigte ihr neues Parfüm bei Instagram an und ist der Meinung, dass es ihr bisher bester Duft sei. Unter das Foto mit dem 'The PinkPrint'-Flakon, dass sie am Freitag (25.Juli) postete, schrieb die Rapperin: "Hiermit stelle ich euch mein neues Parfüm #ThePinkprint vor, das heute morgen im schönen Amerika erschienen ist. Ab September gibt es den Duft dann zu kaufen. Er riecht so gut. Bisher ist es mein bestes Parfüm!"

Wie die anderen sechs Düfte, die die 'Anaconda'-Sängerin herausbrachte, hat der 'The PinkPrint'-Flakon die Silhouette ihres Oberkörpers. Das aktuelle Fläschchen ist weiß, Gesicht und Hals sind golen und die Brüste werden von einem pinken Bustier bedeckt. Der Duft selbst wird nach Grapefruit, Bergamotte und Passionsfrucht riechen, mit einer Note von Sandelholz und Patschuli.

Der Gossip-Internetseite 'HollywoodLife.com' verriet die 'Starships'-Künstlerin: "Mein letztes Album nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch meine persönliche und emotionale Entwicklung der letzten Jahre und ich hoffe, dass der neue Duft das gleiche tun wird. Die Marke gibt die raue Energie meiner Musik wieder, um einen Duft herzustellen, der ungewöhnlich, sexy, elegant und hypnotisierend und nach vielen anderen Dingen riecht."

 

0 Kommentare