"The Current War" Gyllenhaal und Cumberbatch im Gespräch

Jake Gyllenhaal (l.) und Benedict Cumberbatch könnten bald zu Erfindern werden Foto: [M] Evan Agostini/John Phillips/Invision/AP

Jake Gyllenhaal und Benedict Cumberbatch könnten bald in die Rollen zweier der größten Erfinder aller Zeiten schlüpfen. Die beiden stehen offenbar in Verhandlungen mit der Weinstein-Company.

 

Los Angeles - Jake Gyllenhaal (34, "Nightcrwaler") und Benedict Cumberbatch (39, "Sherlock") könnten bald zu Erfindern werden. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, stehen die beiden offenbar in Verhandlung für Rollen in "The Current War". Der Film soll sich um die beiden Genies George Westinghouse und Thomas Edison drehen. Zwischen beiden entstand in den späten 1880er Jahren ein Konkurrenzkampf um die Belieferung der Bevölkerung mit Strom. Während Edison Gleichstrom favorisierte, gelang Westinghouse der Durchbruch mit Wechselstrom.

Als Regisseur soll Alfonso Gomez-Rejon Favorit der Weinstein-Company, die den Streifen finanzieren und produzieren wird, sein. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Michael Mitnick.

 

0 Kommentare