"Terminator" verrät Erfolgsgeheimnis Power Weekend: Diese Promis lauschen Arnold Schwarzenegger

, aktualisiert am 03.12.2018 - 14:46 Uhr
Der "Terminator" spricht und die Promis lauschen. Unter den Gästen waren auch Peyman Amin, Barbara Meier und Ralph Möller. Die Bilder. Foto: BrauerPhotos

Ein Maximum an Power in München: Arnold Schwarzenegger begeistert als Stargast 10.000 Fans in der Olympiahalle, verrät sein persönliches Erfolgsgeheimnis und wird von Top-Motivationstrainer Jürgen Höller als "Erfolgspersönlichkeit 2018" ausgezeichnet.

München - Es war ein Wochenende der Superlative in der Münchner Olympiahalle. Rund 10.000 Menschen kamen am ersten Adventswochenende zum "Power Weekend" von Jürgen Höller, dem bekanntesten Erfolgs- und Motivationstrainern Europas. Und als Highlight der zweitägigen Veranstaltung gab sich sogar Arnold Schwarzenegger die Ehre!

Der Hollywood-Star und ehemalige Gouverneur Kaliforniens hielt im Rahmen des "Power Weekends" einen Vortrag. Thema "Stay Hungry!" – passend zum Motto des Events. Denn in seinen Seminaren zeigt Jürgen Höller, auch genannt der "Rockstar der Motivationsbranche", den Teilnehmern schon seit Jahrzehnten erfolgreich, wie sie in ihrer eigenen Karriere voran und "aus dem Hamsterrad" herauskommen. "Noch mehr Power, noch mehr Energie und noch mehr Erfolg", so der Claim der Veranstaltungen.

"Arnie" hautnah: Das lässt sich Barbara Meier nicht entgehen

Und dieses Mal gab es angesichts der Teilnehmerzahl und der Anwesenheit von Schwarzenegger ein Maximum an Power! "Arnie" hautnah erleben, das ließen sich auch zahlreiche Prominente wie Top-Model Barbara Meier, Model-Agent Peyman Amin, Moderator Frederic Meisner und Arnies "best Buddy" Ralf Moeller nicht entgehen.

Arnold Schwarzenegger kam um 18.21 Uhr auf die Bühne - und der Jubel bei den Gästen war gigantisch. Handy-Kameras wurden gezückt und es gab einen Riesen-Applaus. Er begrüßte die 10.000 Gäste auf Deutsch: "Ich bin sehr glücklich, heute in München zu sein. München war eine wichtige Stadt für mich und das Sprungbrett nach Amerika. Denn wenige Monate nachdem ich hier in dieser Stadt trainiert und Bodybuilding gemacht habe, wurde ich ‚Mr. Europe und nur ein Jahr später jüngster ‚Mr. Universum’. Meine internationale Karriere hat also hier begonnen", so Arnold. "Man kann mich "Arnie" nennen, "Schwarzi", den "Terminator" oder den "Gouvernator", aber nicht den "Selfmade-Man"."

"Arnold Schwarzenegger verkörpert Motivation und Erfolg wie kein anderer"

Als Höhepunkt wurde Arnold Schwarzenegger von Jürgen Höller mit dem erstmals vergebenen Award "Erfolgspersönlichkeit des Jahres" ausgezeichnet. Und das verdient: "Als Bodybuilder über die Kinoleinwände bis hin zum kalifornischen Gouverneur - Arnold Schwarzenegger verkörpert Motivation und Erfolg wie kein anderer. Er hat gleich drei große Erfolge gefeiert: als Bodybuilder, Schauspieler und Politiker. Was gibt es Größeres, als drei Karrieren zu machen?", so Jürgen Höller.

Top-Model Barbara Meier und ihr Verlobter Klemens Hallmann durfte nicht fehlen. Die beiden sind mit den Schwarzeneggers befreundet: "Ich war sehr gespannt auf dieses "Power Weekend" von Jürgen Höller, denn man kann niemals auslernen, wenn es um Motivation geht", so Barbara Meier.

Welcher Promi ebenfalls dem Gastvortrag von Arnold "Terminator" Schwarzenegger lauschte, sehen Sie in der Bilderstrecke.

 

München-Newsletter

Jetzt kostenlos abonnieren
E-Mail:

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null