Tennis ITF verlegt Davis-Cup-Spiel zwischen Ukraine und Belgien nach Estland

Tennis Symbolfoto Foto: dpa

Die Ukraine-Krise zeigt auch beim Spitzensport auswirkungen: Das Relegationsspiel im Tennis-Davis-Cup zwischen der Ukraine und Belgien wird im estnischen Tallinn ausgetragen.

 

London - Die Partie findet wegen der Ukraine-Krise vom 12. bis zum 14. September im Tere Tennis-Centers der estnischen Hauptstadt statt. Das teilte der Tennis-Weltverband ITF am Dienstag mit.

Weitere Sportmeldung finden Sie hier auf unserer Sportmix-Themenseite.

Das Duell zwischen der Ukraine und Belgien sollte ursprünglich in Kiew stattfinden. Belgien hatte Einspruch gegen den Austragungsort eingelegt. Die ITF hatte vor kurzem auch das Relegations-Match zwischen Israel und Argentinien wegen des Gazakrieges ins neutrale Sunrise in Florida verlegt.

 

0 Kommentare