Teilnahmebedingungen "Schöne Münchnerin": So funktioniert die Bewerbung

Die Finalistinnen aus dem letzten Jahr: Wer bei der "Schönen Münchnerin" teilnehmen will, muss einige Dinge beachten. Foto: Sigi Müller

Ab sofort ist wieder die Bewerbung für die "Schöne Münchnerin" 2015 möglich! Wir geben einen Überblick, welche Dinge man bei der Teilnahme beachten muss.

 

München - Senden Sie Ihre Bewerbung und Ihre Fotos an modelcontest@az-muenchen.de.

Zwei Motive müssen unbedingt dabei sein: Ein Porträt, auf dem Sie ungeschminkt zu sehen sind, sowie eine Ganzkörperaufnahme in enger Kleidung. Alle Fotos bitte als jpg.-Datei.

Einsendeschluss ist der 01.08.2015. Schon mal vormerken: Die Finalistinnen müssen sich bitte den 02./04.09.2015 freihalten!

In der Bewerbung benötigen wir folgende Angaben: Name, Adresse, Handy-Nummer, Alter (Teilnahme ab 16 Jahren – Minderjährige dürfen nur mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitmachen), Haarfarbe, Größe, Maße (Brust-, Taillen- und Hüftumfang), Konfektions-/Schuhgröße und einige Worte über Sie selbst – zum Beispiel Hobbys und Beruf.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, dass die eingesandten Bilder im Internet und auf der Facebook-Seite der Abendzeitung sowie in Medien, mit denen die Abendzeitung kooperiert, veröffentlicht werden. Es gibt keine Honorar-Zahlungen. Wer bereits bei einer Model-Agentur vertreten ist, kann leider nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Bewerbung!

Hier gibt's alle weiteren Infos zur "Schönen Münchnerin"

 

0 Kommentare