Team-Vorstellung Munich Nightmares

Der Name ist auf die Schlafprobleme des Kapitäns zurückzuführen… Gründungsjahr ist 2012, das Team umfasst aktuell 30 Spieler. Anwälte, Schüler, Studenten und Elektrikermeister treffen sich regelmäßig auf den Plätzen dieser Stadt, um sich den (Tor-)Kick zu geben.

 

Der jüngste ist 20, der älteste 32. Größter Erfolg war der Gewinn des Sommers Doktor Kaps Ottobrunn 2012 und eine 50 € Spende beim Volkswagen Doppelpass. Unter der Rubrik "Besonderes" wurde der Verlust des Pokals durch den Spieler mit der Nummer 7 angegeben – man möchte wahrscheinlich nicht genauer wissen, wie das zu Stande kam… hätte ein Rechtsproblem dahinter gestanden, hätte das Team den richtigen Beistand offenbar aus den eigenen Reihen rekrutieren können – denn unter dem Punkt "Fanbotschaft" ist im AZ-Mannschaftsfragebogen der Stempel einer Kanzlei zu finden – und dazu die handschriftliche Bemerkung: "uneingeschränkt empfehlenswert…"

 

0 Kommentare