Take That, Olly Murs, David Guetta Star-Auflauf bei "The Voice of Germany"-Finale

Die neuen Mitglieder von Take That? Nicht ganz - aber singen dürfen diese vier mit der Boyband Foto: ProSieben

Beim Staffelfinale von "The Voice of Germany" geben sich internationale Musik-Stars die Klinke in die Hand. Wer die vier Finalisten unterstützt und was man sonst noch zum großen Finale wissen muss, erfahren Sie hier.

Berlin - Am Freitag (20:15 Uhr, ProSieben) gipfelt "The Voice of Germany" in einem stargespickten Finale. Aus zahlreichen Talenten wurden in Blind Auditions, Battles und Live-Shows vier Finalisten gefiltert, die nun um den Sieg singen.

Die Stars auf der Bühne

Keine Geringeren als die Jungs von Take That geben sich bei der entscheidenen Show die Ehre. Gemeinsam mit allen Finalisten werden die drei übriggebliebenen Mitglieder der Boyband ihre Single "These Days" singen. Auch Star-DJ David Guetta wird von allen vier Kandidaten unterstützt. Er gibt ein Medley seiner größten Hits zum Besten.

Die Finalisten

Wer sind also die glücklichen Vier, die schon mit Take That und David Guetta auftreten, bevor ihre Karriere überhaupt begonnen hat? Für Team Samu tritt mit Andrei Vesa (18) der einzige Mann im Finale an. Er performt seine Single "Moving On". Michi und Smudo von den Fantastischen Vier schicken Charley Ann Schmutzler (21) und ihr Lied "Blue Heart" ins Rennen.

Team Stefanie wird von Marion Campbell (40) vertreten, die ihren Song "Lifetime" singt. Als Favorit geht Lina Arndt (18) von Team Rea ins Rennen: Ihr Song "Love In A Cold Room" landete nach seiner Premiere im Halbfinale prompt auf Platz zwei der iTunes-Charts.

Geballte Frauen-Power

Damit steht es drei zu eins: Andrei muss sich bei diesem Finale als einziger Mann gegen drei Frauen durchsetzen. Noch nie waren die weiblichen Kandidaten derart in der Überzahl. Andrei stört das wenig: "Als Hahn im Korb fühle ich mich eigentlich ganz wohl. Ich bin ja ein Gentleman, aber im Finale lasse ich die Mädels nicht kampflos gewinnen", sagt er.

Die Gast-Stars

Highlight der letzten Show der Saison sind traditionsgemäß die Duette der Kandidaten mit Stars der internationalen Musikbranche. In diesem Jahr gibt sich der Brite Ed Sheeran die Ehre und singt mit Lina seinen Hit "Thinking Out Loud". Die ist begeistert von ihrem Duettpartner: "Ed Sheeran ist ne geile Socke!"

Auch Charley hat es mit ihrem Duettpartner genau richtig getroffen. Sie singt zusammen mit Hozier "Take Me To Church". "Das ist genau die Musik, die ich auch privat am liebsten höre", freut sich der Fanta2-Schützling. Marion tritt mit dem britischen Pop-Star Olly Murs auf, und Andrei bekommt mit Newcomer Ella Henderson den einzigen weiblichen Gast-Act an seine Seite gestellt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading