Tage des letzten Schnees, ... TV-Tipps am Montag

"Tage des letzten Schnees": Kommissar Fischer (Henry Hübchen, l.) hofft, dass Lars (Barnaby Metschurat) am Tod seiner Tochter keine Schuld trägt Foto: ZDF/Marion von der Mehden

Ein tragischer Unfall, bei dem ein kleines Mädchen stirbt, beschäftigt Kommissar Fischer in "Tage des letzten Schnees" (ZDF). Auf Tele 5 kämpft der junge Pharao Tutanchamun um seine Herrschaft. Später jagt Henry Cavill in "Nomis - Die Nacht des Jägers" (ZDF) einen Kidnapper.

 

20:15 Uhr, ZDF, Tage des letzten Schnees, Drama

Lars (Barnaby Metschurat) und Kirsten Eckert (Victoria Mayer) führen ein glückliches Familienleben in Hamburg. Bis zu dem Tag, als Lars seine Tochter Anna vom Eishockey-Training abholt und es zu einem schrecklichen Unfall kommt. Die elfjährige Anna stirbt noch am Unfallort. Während Lars aussagt, von einer Art Blitz abgelenkt worden zu sein, bezweifeln seine Frau Kirsten und die Polizei ein Fremdverschulden. Kommissar Johannes Fischer (Henry Hübchen) kennt die Eckerts über seine mittlerweile an Krebs verstorbene Frau. Er besteht darauf, die Ermittlungen zum Unfallhergang zu übernehmen.

20:15 Uhr, Tele 5, Tut - Der größte Pharao aller Zeiten, Historiendrama

Tutankhamun (Avan Jogia) ist erst neun Jahre alt, als sein Vater ermordet und er zum König Ägyptens gekrönt wird. Auch muss Tut seine Schwester Ankhesenamun (Sibylla Deen) heiraten, so hat es der verstorbene Herrscher verfügt. Der sanfte Junge wird zum Spielball der Geschehnisse: An den Außengrenzen des Reichs herrscht Krieg, im Inneren kämpfen seine Berater um die Macht.

20:15 Uhr, Das Erste, Unsere Erde aus dem All, Doku

Die dritte Folge präsentiert die Erde in ihrer gesamten bunten Pracht. Erst aus dem All entpuppen sich die farbigen Bänder der Polarlichter als kolossale Schleifen, die kilometerweit in den Himmel ragen. Sie leuchten dort rot statt grün. Saphirblaue Tupfer auf Grönlands Eisdecke erzählen von einem rasanten Schwund des Eises. Schmelzwasser lässt nicht nur Gletscher schneller gleiten, sondern trägt durch seine faszinierend blaue Farbe selbst zur Tragödie bei.

20:15 Uhr, ONE, Leb wohl, meine Königin!, Kostümdrama

Frankreich, 1789. Vorleserin Sidonie (Sidonie Laborde) ist eine treue Dienerin von Königin Marie Antoinette (Diane Kruger) im Palast von Versailles. Dort lebt der Hofstaat im Luxus und bemerkt nicht, wie sich in Paris die Revolution zusammenbraut. Als der König ins Visier gerät, bricht alles zusammen. Selbst die Schweizer Garde macht sich heimlich davon, doch Ludwig XVI. (Xavier Beauvois) lehnt es ab, mit seiner Frau zu fliehen.

22:15 Uhr, ZDF, Nomis - Die Nacht des Jägers, Thriller

Der Fund einer Frauenleiche ruft den erfahrenen Polizisten Marshall (Henry Cavill) auf den Plan. Die Tote galt als vermisst und wurde offensichtlich von einem Entführer über eine lange Zeit festgehalten. Sofort überprüft Marshall mit seinem Team die Vermisstenanzeigen der letzten Jahre. Mit erschreckendem Ergebnis. Als wieder eine junge Frau verschwindet, hat die Polizei Glück. Sie trägt einen Tracker bei sich, der die Ermittler direkt zum Versteck des Kidnappers führt.

0 Kommentare