Supercup gegen Dortmund FC Bayern: Zuschauerrekord beim Supercup

Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer hat den Supercup im Blick Foto: AZ Sportredaktion

Das Duell der Bayern mit dem Double-Sieger am Sonntag in der Allianz Arena wird wohl ausverkauft sein 

 

München - Noch gibt es rund 2.000 Restkarten, doch schon jetzt steht fest: Der Supercup 2012 zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am kommenden Sonntag wird einen Zuschauerrekord aufstellen.

Die Allianz Arena (69.000 Plätze) ist so gut wie ausverkauft, damit wird die Bestmarke von 61.000 Zuschauern - aufgestellt im letzten Jahr in Gelsenkirchen beim Supercup zwischen Schalke und Dortmund - gebrochen werden. Die restlichen Tickets sind am Spieltag ab 12 Uhr im Kassencanyon West der Allianz Arena erhältlich.

Auch das TV-Interesse am deutschen Supercup ist so groß wie nie zuvor. Rund zehn Prozent mehr Fernsehsender als letztes Jahr werden am Sonntagabend live aus der Allianz Arena berichten, erzählte DFL-Geschäftsführer Holger Hieronymus. Insgesamt 199 TV-Verwerter gibt es weltweit, „eine beachtliche Zahl“, so Hieronymus. In Deutschland wird das ZDF die Partie übertragen.

 

2 Kommentare