Sturz aus fast vier Metern Mädchen (5) stürzt aus erstem Stock auf Beton

Das Mädchen wurde mit schweren Prellungen und einem gebrochenen Handgelenk in ein Krankenhaus eingeliefert.ö Foto: dpa

Glück für ein fünfjähriges Mädchen in Schwaben: Beim Spielen fällt das Kind aus einem Fenster im ersten Stock und überlebt mit starken Prellungen und einem gebrochenen Handgelenk.

 

Wechingen – In Schwaben hat ein Mädchen einen Sturz aus fast vier Metern Höhe auf Beton überlebt. Die Fünfjährige fiel in Wechingen (Landkreis Donau-Ries) aus dem ersten Stock eines Einfamilienhauses, als sie mit ihrem zwei Jahre alten Bruder im Kinderzimmer spielte und dabei das Fenster öffnete.

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, stürzte das Kind am Vortag auf einen betonierten Weg und brach sich ein Handgelenk. Zudem hatte das Mädchen starke Prellungen. Die Fünfjährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Augsburger Klinikum gebracht, dort wurden allerdings keine weiteren Verletzungen festgestellt.

0 Kommentare