Sturm der Liebe, Unter uns, GZSZ, ... Das passiert heute in den Soaps

"Alles was zählt": Marian kommt auf eine Idee, wie er Lenas alte Gefühle wieder entfachen kann Foto: TVNOW / Kai Schulz

Carla beschließt bei "Rote Rosen", die Chemotherapie fortzusetzen und in "Sturm der Liebe" will Annabelle nach Buenos Aires flüchten. Später bleiben Nina und Leon bei "GZSZ" zusammen im Fahrstuhl stecken.

 

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Durch eine emotionale Begegnung mit Lilly hinterfragt Carla ihren Entschluss immer mehr, die Chemo abzusetzen. Sie will die Behandlung fortsetzen. Torben möchte Tina aus seinem Leben verbannen, und überstreicht schon mal ihre Tapete. Im Affekt droht er sogar Claudia mit einer Anzeige wegen Störung der Totenruhe. Ben überredet sie, Willis Asche zu verstreuen. Aber sie kann Willi einfach nicht loslassen.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Annabelle bekommt es mit der Angst zu tun und bucht ein One-way-Ticket nach Buenos Aires. Doch zu ihrem Entsetzen verschläft sie den Flug. Zur gleichen Zeit bekommt Michael das Ergebnis der Autopsie zugeschickt. Die Sonnbichlers sind geschockt: Als sie am nächsten Morgen erwachen, steht ihr Wohnwagen nicht mehr vor ihrem Haus, sondern auf einer verlassenen Wiese mitten im Nirgendwo. Schnell erkennen sie, dass sie sich weit weg von jeglicher Zivilisation befinden. Was ist passiert?

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Brittas Improvisationstalent ist gefragt, als Benedikts Preis nicht mehr aufzufinden ist. Doch der verschwundene Preis ist Benedikts geringstes Problem. Nach einem Streit mit Bambi und in der Praxis auf sich allein gestellt, vertauscht die überforderte Sina zwei Medikamente - und bringt damit Robert in Gefahr. Vivien muss erkennen, dass Chanel anstrengender ist als gedacht. Doch sie hat die Rechnung ohne die Hilfsbereitschaft der WG gemacht.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Simone und Richard hoffen sehr, dass Jenny ihnen nach ihrem Erwachen verzeihen wird. Vanessa macht sich Sorgen, dass Jenny bleibende Schäden zurückbehalten könnte. Marian ahnt nicht, dass seine Mutter Lena dazu drängt, ihm die Wahrheit zu sagen. Stattdessen plant er, Lena mit einer großen Geste für sich zurückzugewinnen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Leon kann Ninas Vorwurf nicht auf sich sitzen lassen und gibt ihr Kontra, weswegen Nina ihm zornig in den Lastenfahrstuhl folgt. Während die beiden sich hitzig die Meinung sagen, bleibt zu allem Überfluss der altersschwache Fahrstuhl stecken. Lilly überkommt schnell das schlechte Gewissen und die Scham. Aufgewühlt kontaktiert sie ihre Therapeutin und vertraut sich Philip an. Mit kalter Wut stellt er seinen Vorgesetzten zur Rede.

0 Kommentare