Studie der Uni Hohenheim Wer schadet Rasen mehr? - Fußballer oder Kühe

Die Rasen-Fachstelle der Universität Hohenheim hat den Einfluss von Kühen und Fußballspielern auf einen Rasen untersucht. Sehen Sie die Erkenntnisse der Forscher im Video.

 

Stuttgart - Gras ist gleich Gras. Doch nicht so bei der Rasen-Fachstelle der Universität Hohenheim. Diese Forschungseinrichtung untersuchte die Auswirkungen von Kühen und Fußballern auf einen Naturrasen. Dabei fanden sie heraus, dass eine Kuhherde das Grün weniger belastet als die Kicker. Bleibt noch die Frage, wie es mit fußballspielenden Kühen aussieht.

Welche anderen Erkenntnisse die Forscher noch gewannen, sehen Sie im Video.

 

0 Kommentare