Störungen bei MVG und MVV MVG-Ticker: S-Bahn, U-Bahn, Bus und Tram

, aktualisiert am 20.05.2019 - 12:43 Uhr
Derzeit kommt es zu Problemen auf der S-Bahn-Stammstrecke. Foto: Sven Hoppe/dpa

Täglich sind Tausende aus München und der Region auf die Öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen - doch immer wieder kommt es zu Störungen oder Ausfällen. In diesem Artikel stellt die AZ für Sie die wichtigsten Meldungen der Münchner S-Bahn, U-Bahn, Bus und Tram bereit.

 

Störungsmeldungen vom 20. Mai

12.40 Uhr: Wie die Deutsche Bahn mitteilt, ist der Feuerwehreinsatz am Marienplatz beendet.

12.09 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Gleis halten die S-Bahnen derzeit nicht am Marienplatz. Ein Feuerwehrsprecher bestätigte auf AZ-Nachfrage, dass die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hat. Weitere Informationen gibt es derzeit jedoch noch nicht.

10.02 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich wieder normalisiert.

09.17 Uhr: Weil ein Fahrgast ärztlich versorgt werden muss, kommt es auf Stammstrecke in Richtung München Ost derzeit zu Beeinträchtigungen. Laut Deutscher Bahn kommt es zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten.

Störungsmeldungen vom 19. Mai

16.43 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen sind beendet und die Verkehrslage normalisiert sich.

16.34 Uhr: Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen kommt es im Bereich München Flughafen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen sowie Teilausfällen.

13.30 Uhr: Nach der vorangegangenen Stellwerksstörung normalisiert sich die Verkehrslage im Bereich Giesing.

12.45 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen Stellwerksstörung kommt es im Bereich Giesing zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

Störungsmeldungen vom 18. Mai 

17.26 Uhr: Augrund von Tieren auf dem Gleis ist derzeit die Strecke zwischen Ottenhofen und Altenerding gesperrt. Die Züge aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis Ottenhofen und enden dort vorzeitig. 

13.24 Uhr: Auf den Tramlinien 12, 27 und 28 kommt es wegen einem Unfall zu Behinderungen.

11.21 Uhr: Die Behinderungen der Buslinie 52 sind beendet.

10.53 Uhr: Wegen eines Feuerwehreinsatzes im Bereich Taubenstraße kommt es auf der Buslinie 52 zu Beeinträchtigungen. Die Haltestellen Taubenstraße, Kolumbusplatz, Humboldtstraße, Winterstraße sowie Jakob-Gelb-Platz können zur Zeit nicht bedient werden. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen. 

10.00 Uhr: Die Linien U3 und U6 sind wegen eines Fußballspiels beeinträchtigt. Deshalb ist in der Zeit von ca. 13:00 bis 15:15 Uhr sowie von ca. 17:15 bis 21:00 Uhr mit erhöhtem Fahrgastaufkommen auf der Linie U6 zu rechnen.

Störungsmeldungen vom 17. Mai 

14.49 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linien S2 und S8:

  • S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr 
  • S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr 
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr 
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr 
     
  • S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr 

14.43 Uhr: Die Behinderungen der Linien U3 und U6 sind beendet.

14.21 Uhr: Auf den U-Bahn Linien U3 und U6 kommt es bis etwa 15.00 Uhr zu Beeinträchtigungen wegen einer Signalstörung.

13.32 Uhr: Die Behinderungen der Bus- und Tramlinien 12, 27, 28, 53, 58, 59, 154, SEV27 sind beendet.

11.36 Uhr: Wegen eines Unfalls kommt es auf der Tramlinie 25 zu Verspätungen und Zugausfällen.

11.30 Uhr: Die Demonstration am Marienplatz geht weiter, weswegen es zu folgenden Maßnahmen auf den Bus- und Tramlinien 12, 27, 28, 53, 58, 59, 154, SEV27 kommt:

  • Tram 12: Zeitweise verkehrt die Linie nur im Abschnitt Romanplatz <> Leonrodplatz/Olympiapark Süd. Im Abschnitt Leonrodplatz <> Kurfürstenplatz bitte auf den Bus 53 ausweichen. Diese Linie wird jedoch auch zeitweise umgeleitet.
  • SEV 27: Umleitung zwischen Nordbad und Kurfürstenplatz. Die (H) Nordbad (nur in Richtung Kurfürstenplatz) und Hohenzollernstraße entfallen.
  • Bus 53/59 Ri. Münchner Freiheit/Giesing: Zeitweise Umleitung zwischen Nordbad und Münchner Freiheit. Die (H) Hohenzollernplatz, Kurfürstenplatz, Pündterplatz und Bismarckstraße entfallen.
  • Bus 53/59 Ri. Aidenbachstraße/Ackermannbogen: Zeitweise Umleitung zwischen Friedrichstraße und Barbarastraße. Die (H) Kurfürstenplatz, Hohenzollernplatz und Nordbad entfallen.
  • Bus 58: Umleitung zwischen Oskar-von-Miller-Ring und Mauerkircherstraße. Die (H) Universität, Georgenstraße, Giselastraße, Thiemestraße, Chinesischer Turm, Hirschauer Straße und Tivolistraße entfallen.
  • Bus 154 Ri. Bruno-Walter-Ring: Umleitung zwischen Universität und Mauerkircherstraße. Die (H) Georgenstraße, Giselastraße, Thiemestraße, Chinesischer Turm, Hirschauer Straße und Tivolistraße entfallen.

10.00 Uhr: Wegen einer Demonstration kann es auf den Bus- und Tramlinien 16, 17, 18, 19, 27, 28, 52, 58, 62, 68, 132 zu Verspätungen kommen. Folgende Maßnahmen meldet die MVG:

  • Kein Tramverkehr im Abschnitt Hauptbahnhof <> Sendlinger Tor. Hier bitte auf die U1/U2 ausweichen.
  • Tram 16/17 (West): Pendelbetrieb zwischen Romanplatz und Hermann-Lingg-Straße (via Hauptbahnhof).
  • Tram 16/17 (Ost): Pendelbetrieb zwischen St. Emmeram/Effnerplatz und Sendlinger Tor.
  • Tram 18/19 (West): Pendelbetrieb zwischen Pasing Bf./Gondrellplatz und Hopfenstraße (via Hauptbahnhof).
  • Tram 18/19 (Ost): Pendelbetrieb zwischen Schwanseestraße/Berg am Laim und Sendlinger Tor.
  • Tram 27/28: Pendelbetrieb zwischen Scheidplatz und Karolinenplatz. Kein Tramverkehr zwischen Karolinenplatz und Sendlinger Tor.
  • Bus 52: Die Linie endet/beginnt vorzeitig am Gärtnerplatz. Die (H) Blumenstraße, Viktualienmarkt, Marienplatz (Rindermarkt), St.-Jakobs-Platz und Sendlinger Tor entfallen.
  • Bus 58/68: Die Linie wird zwischen Kapuzinerstraße und Hauptbahnhof Nord. Die (H) Kapuzinerplatz, Goetheplatz, Beethovenstraße, Georg-Hirth-Straße und Holzkirchner Bahnhof entfallen.
  • Bus 62: Umleitung zwischen Kapuzinerstraße und Schweigerstraße. Die (H) Baaderstraße bis Waltherstraße entfallen.
  • Bus 132: Die Linie endet/beginnt vorzeitig am Isartor. Die (H) Tal, Marienplatz und Viktualienmarkt entfallen.

05.25 Uhr: Die gemeldete Behinderung ist beendet, heißt es bei der MVG. Betroffen waren die U3 und U6. "Wir arbeiten daran, dass Sie so schnell wie möglich wieder störungsfrei an Ihr Ziel kommen."

05.20 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes an der Münchner Freiheit kommt es bei der U3 und der U6 derzeit zu erheblichen Behinderungen. Es ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen. 

Störungsmeldungen vom 16. Mai

19.09 Uhr: Der Notarzteinsatz am Gleis im Bahnhof Haar ist beendet - und die Sperrung des Bahnhofs wieder aufgehoben. Auf den Linien S 4 und S 6 Richtung Ebersberg kommt es zu keinen Beeinträchtigungen mehr. Mit Folgeverspätungen von bis zu 25 Minuten und kurzfristigen Teilausfällen ist zu rechnen.

18.15 Uhr: Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit der Bahnhof Haar auf den Linien S 4 und S 6 Richtung Ebersberg gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S 6 aus Richtung München Ost verkehren bis Trudering und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen der Linie S 4 aus Richtung Geltendorf verkehren bis München Ost und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Grafing Bahnhof verkehren bis Zorneding und enden vorzeitig. Zwischen Zorneding und Ebersberg verkehren drei S-Bahnen als Pendelzüge. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis ist zwischen Trudering und Zorneding eingerichtet. Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung liegen noch nicht vor, es ist jedoch mit einer Störungsdauer bis ca. 19.45 Uhr zu rechnen.

17.40 Uhr: Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis ist derzeit der Bahnhof Haar auf den Linien S 4 und S 6 Richtung Ebersberg gesperrt. Die S-Bahnen werden derzeit zurückgehalten. Es ist mit Verzögerungen und Teilausfällen zu rechnen.

16.28 Uhr: Folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts entfallen heute Nachmittag:

  • S 2 München Ost Abfahrt 16:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:21 Uhr 
  • S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr 
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:39 Uhr – München Ost Ankunft 18:10 Uhr 
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr 
     
  • S 3 Deisenhofen Abfahrt 16:40 Uhr - München Hbf Abfahrt 17:08 Uhr - Maisach Ankunft 17:37 Uhr 
  • S 3 Maisach Abfahrt 17:42 Uhr - München Hbf Abfahrt 18:13 Uhr - München Ost Ankunft 18:21 Uhr 
  • Ab München Ost (Abfahrt 18:24 Uhr) verkehrt diese S-Bahn auf dem Regelweg nach Deisenhofen (Ankunft 18:41 Uhr). 
     
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr 

15.09 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung bei Tutzing kommt es auf der Linie S 6 zwischen Tutzing und Starnberg zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. 

11.42 Uhr: Die Beeinträchtigungen bei der S-Bahn seien beendet, hieß es nun am Mittag. Die Verkehrslage im S-Bahn Gesamtnetz habe sich weitestgehend normalisiert, teilte die S-Bahn mit.

10.35 Uhr: Bei der S-Bahn kommt es im Gesamtnetz noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten - und vereinzelt bis zu 15 Minuten, heißt es bei der Münchner S-Bahn. Und: "Auf den Außenästen kann es weiterhin zu vorzeitigen Zugwenden kommen."

09.46 Uhr: Zwar verkehren die S-Bahn Linien wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke, doch es kann weiterhin zu Verzögerungen von bis zu 15 bis 30 Minuten kommen.

09.44 Uhr: Auf den Linien U3 und U6 kommt es derzeit zu Beeinträchtigungen bis voraussichtlich 11.30 Uhr.

08:12 Uhr: Aufgrund eines vorangegangenen Notarzteinsatzes am Münchner Hauptbahnhof kommt es weiterhin im S-Bahn Gesamtnetz zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahn teilt mit: "Die Linie S 1 Freising/Flughafen verkehrt zur Entlastung der Stammstrecke von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an München-Hackerbrücke. Bitte rechnen Sie derzeit auf allen Linien mit Folgeverzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es weiterhin kurzfristig zu Zugausfällen kommen."

07.22 Uhr: Noch immer kommt es zu Problemen im gesamten Münchner S-Bahn-Netz: Aufgrund eines inzwischen beendeten Notarzteinsatzes in München-Hauptbahnhof (tief) vom frühen Morgen komme es im S-Bahn-Gesamtnetz weiterhin zu Beeinträchtigungen, meldet die Münchner S-Bahn. Der Stand: "Die Linie S 1 Freising/Flughafen verkehrt zur Entlastung der Stammstrecke von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an München-Hackerbrücke. Alle anderen Linien verkehren wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof. Bitte rechnen Sie weiterhin auf allen Linien mit Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen." Hier informiert die S-Bahn über die aktuelle Lage.

Die Strecke zwischen Hackerbrücke und Isartor war von etwa sechs Uhr an für rund eine Stunde gesperrt. Wie die Deutsche Bahn mitteilte, war ein Notarzteinsatz am Hauptbahnhof Grund für die Sperrung. Laut Polizei wurde ein Mensch leicht verletzt. Der Waggon einer S-Bahn habe ausgetauscht werden müssen. Lesen Sie hier mehr Infos zu dem Einsatz am Hauptbahnhof. 

07.11 Uhr: Der otarzteinsatz am Gleis ist inzwischen beendet, und die Sperrung zwischen München-Hackerbrücke und München-Isartor vom frühen Morgen wurde aufgehoben. Das teilte die S-Bahn soeben mit. Die Lage derzeit: "Die S-Bahnen verkehren in Kürze wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke, bitte rechnen Sie jedoch noch mit erheblichen Folgeverzögerungen im S-Bahn Gesamtnetz. Auch kann es weiterhin kurzfristig zu Teilausfällen kommen."

06.07 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist die Strecke zwischen München-Hackerbrücke und München-Isartor gesperrt. Hier informiert die S-Bahn über die aktuelle Lage.

Auswirkungen hat das auch auf die anderen öffentlichen Verkehrsmittel: "Bitte beachten Sie, dass es dadurch auch bei U-Bahn, Bus und Tram zu erhöhtem Fahrgastaufkommen und entsprechenden Abweichungen im Fahrplan kommen kann", teilte die MVG mit.

Störungsmeldungen vom 15. Mai

21.04 Uhr: Die Signalstörung zwischen Giesing und Perlach auf der Linie S 7 Richtung Aying/Kreuzstraße wurde behoben. Die Verkehrslage hat sich normalisiert.

20.14 Uhr: Die Signalstörung zwischen Giesing und Perlach auf der Linie S 7 Richtung Aying/Kreuzstraße wurde behoben. Bitte rechnen Sie noch mit Folgeverzögerungen von bis zu zehn Minuten.

20.03 Uhr: Wegen einer Signalstörung kommt es auf der Linie S 7 Richtung Aying/Kreuzstraße zwischen Giesing und Perlach zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten zu rechnen. Auch kann es zu kurzfristigen Zugwenden und Teilausfällen kommen.

16.04 Uhr: Es entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des Zehn-Minuten-Takts auf der Linie S 8...

  • S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr 
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr 
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr 

10.57 Uhr: Die technische Störung an einem Signal im Bereich Hackerbrücke besteht weiter, wie die Münchner S-Bahn mitteilt. Dies habe jedoch keine direkten Auswirkungen mehr auf den S-Bahnverkehr. Der Stand: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich normalisiert. Lediglich auf den Außenästen kommt es vereinzelt zu Folgeverzögerungen.

09.52 Uhr: Auf den U-Bahn-Linien U 3 und U 6 kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen. 

09.37 Uhr: Die S-Bahnen der Linien S 6 und S 8 verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Aufgrund der technischen Störung an den Signal im Bereich Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke und den westlichen Außenästen weiterhin zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Kurzfristig kann es auf den westlichen Außenästen auch zu vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen", informiert die Münchner S-Bahn.

09.07 Uhr: "Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich weitestgehend normalisiert", heißt es bei der Münchner S-Bahn. Auf den westlichen Außenästen komme es noch zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten. "Kurzfristig kann es hier auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen."

Die S-Bahnen der Linie S 8 Richtung Herrsching verkehren wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Aufgrund der technischen Störung an dem Signal im Bereich Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke und den westlichen Außenästen aber noch zu Beeinträchtigungen. Die Linie S 6 Richtung Tutzing wird zwischen München Ost und München Pasing umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

08.50 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es auf den U-Bahnlinien U 3 und U 6 derzeit zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen, wie die MVG mitteilt.

07.22 Uhr: Probleme auf der Stamm-Strecke: Wegen einer technischen Störung an einem Signal im Bereich Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke und den westlichen Außenästen zu Beeinträchtigungen. Es seien Verzögerungen von bis zu 15 Minuten möglich, teilte die S-Bahn mit. "Kurzfristig kann es auch zu Umleitungen über den Südring, vorzeitigen Zugwenden und Teilausfällen kommen." Hier informiert die S-Bahn über die aktuelle Lage.

Und auch bei den Trambahnen gab es am Morgen Probleme - nämlich bei den Linien 16 und 17: Wegen einer Betriebsstörung kam es dort zu Behinderungen. Hier informiert die MVG über die aktuelle Lage.

Störungsmeldungen vom 14. Mai

16.02 Uhr: Es entfallen ebenfalls S-Bahnen der Linie S3:

  • S 3 München Ost Abfahrt 15:59 Uhr - Maisach Ankunft 16:37 Uhr 
  • S 3 Maisach Abfahrt 16:42 Uhr - Deisenhofen Ankunft 17:41 Uhr 

14.40 Uhr: Folgende S-Bahnen der Linie S8 entfallen heute Nachmittag:

  • S 8 München Ost Abfahrt 15:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried 19:05 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr
     
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:21 Uhr – München Ost Ankunft 16:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 16:41 Uhr – München Ost Ankunft 17:14 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:01 Uhr – München Ost Ankunft 18:34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:21 Uhr – München Ost Ankunft 18:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr

12.44 Uhr: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn am Marienplatz hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert. "Lediglich auf den westlichen Außenästen kommt es vereinzelt noch zu Folgeverzögerungen", wie die Münchner S-Bahn mitteilt.

12.19 Uhr: Wegen einer "kurzzeitigen technischen Störung" an einer S-Bahn am Marienplatz kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen, so die Mitteilung der Münchner S-Bahn.

10.39 Uhr: Die Verkehrslage normalisiert sich.

10.13 Uhr: Wegen des vorangegangenen Polizeieinsatzes kommt es noch immer zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten. S6 und S8 verkehren wieder normal. 

09.38 Uhr: Aufgrund polizeilicher Ermittlungen kommt es auf der Stammstrecke Richtung Ostbahnhof und den östlichen Außenästen zu Beeinträchtigungen. Mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten ist zu rechnen. Umleitungen, Zugwenden oder Haltausfälle sind ebenfalls möglich.
Die Linie S6 in Richtung Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen. Die Linie S8 in Richtung Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt am Leuchtenbergring entfällt.

07.56 Uhr: Wegen einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Linie S 2 zu Beeinträchtigungen, wie die Münchner S-Bahn mitgeteilt hat.

Störungsmeldungen vom 13. Mai

15.56 Uhr: Die technische Störung an der Strecke wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich.

15.39 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Verzögerungen aktuell: bis zu 15 Minuten. Auch Teilausfälle sind möglich.

14.48 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des Zehn-Minuten-Takts auf der Linie S 8 Germering-Unterpfaffenhofen...

  • S 8 München Ost Ab 15.47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen An 16.17 Uhr
  • S 8 München Ost Abt 16.27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen An 16.57 Uhr
  • S 8 München Ost Ab 17.27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen An 17.57 Uhr
  • S 8 München Ost Ab 18.07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen An 18.37 Uhr

  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Ab 16.21 Uhr – München Ost An 16.54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Ab 17.01 Uhr – München Ost An 17.34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Ab 18.01 Uhr – München Ost An 18.34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Ab 18.41 Uhr – München Ost An 19.14 Uhr

Hinweis: Am Nachmittag kann es auf der Linie S 8 zu weiteren Ausfällen der S-Bahnen des Zehn-Minuten-Takts kommen.

14.42 Uhr: S6 - wegen einer Stellwerksstörung ist zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg derzeit kein Zugverkehr möglich. Die S-Bahnen aus und in Richtung Tutzing enden und beginnen in Grafing Bahnhof.

14.27 Uhr: Die technische Störung an einem Signal im Bereich Giesing wurde behoben und die Verkehrslage normalisiert sich.

14.03 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal im Bereich Giesing kommt es auf den Linien S 3 und S 7 weiterhin zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten zu rechen. Zudem könne es zu Teilausfällen kommen, heißt es.

10.00 Uhr: Die für die Buslinien 53, 54, 59, 62, 100 und 142 gemeldete Behinderung ist beendet. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

09.04 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Signal im Bereich Giesing kommt es auf den Linien S 3 und S 7 weiterhin zu Beeinträchtigungen. Mit Verzögerungen von bis zu zehn  Minuten ist zu rechnen; kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

08.45 Uhr: Auf den Buslinien 53, 54, 59, 62, 100 und 142 kommt es wegen hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Fahrplanabweichungen und Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen. Bitte achten Sie auch auf Lautsprecherdurchsagen und Lauftextanzeigen an den Haltestellen.

08.14 Uhr: Nach einer vorangegangenen Signalstörung am Stachus hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke weitestgehend normalisiert.

07.24 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung im Bereich Karlsplatz/Stachus kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten ist zu rechnen.

07.09 Uhr: Nach einer Vollsperrung am Wochenende haben die Züge auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke wieder ihren Betrieb aufgenommen. Die Strecke zwischen dem Bahnhof Pasing und dem Ostbahnhof sei planmäßig freigegeben worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Auf den Linien S 2, S 7 und S 8 könne es am Morgen aus betrieblichen Gründen noch zu Verzögerungen kommen. Die Stammstrecke wurde am Freitag wegen Bauarbeiten gesperrt.

Störungsmeldungen vom 10. Mai

17.30 Uhr: Wegen Gegenständen in Oberleitungsnähe bei Neufahrn (bei Freising) kommt es auf der Linie S 1 im Bereich Neufahrn – Freising weiterhin zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren komplett zum Flughafen. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Neufahrn (bei Freising) und Freising ist eingerichtet.

16.50 Uhr: Wegen Gegenständen in Oberleitungsnähe bei Neufahrn (bei Freising) kommt es auf der Linie S 1 im Bereich Neufahrn – Freising zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren komplett zum Flughafen. Am einem Schienenersatzverkehr wird gerarbeitet.

11.05 Uhr: Wegen einer Demonstration in der Münchner Innenstadt kann es laut der MVG auf den Buslinien 58, 68, 100, 153 und 154 zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr zu teils größeren Verzögerungen kommen. Freitags demonstriern nicht nur in München Schüler unter dem Motto  "Fridays for Future" für den Klimaschutz.

09.25 Uhr: Bei den Linien S4 und 20 hat sich die Verkehrslage normalisiert, heißt es bei der Münchner S-Bahn. Und auch die technische Störung am Bahnübergang zwischen Perlach und Giesing sei inzwischen behoben. Auf der Linie S 7 komme es zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

08.35 Uhr: Nach einer behobenen technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf den Linien S 4 und S 20 noch vereinzelt zu Folgeverspätungen von bis zu 40 Minuten. Hier informiert die S-Bahn über die aktuelle Lage.

8.03 Uhr: Heute Morgen kommt es bei der S3 aus betrieblichen Gründen zu mehreren Zugausfällen. Folgende Verbindungen sind betroffen:

  • S 3 München-Pasing Abfahrt 08:39 Uhr - Maisach Ankunft 08:57 Uhr
  • S 3 München Ost Abfahrt 08:37 Uhr - München-Pasing Ankunft 08:57 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 09:02 Uhr - München Ost Ankunft 09:41 Uhr

7.16 Uhr: Aufgrund einer erneut aufgetretenen technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Perlach und Giesing kommt es auf der Linie S7 zu Beeinträchtigungen in beiden Richtungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten sowie vorzeitigen Zugwendungen sowie Ausfällen kommen.

Störungsmeldungen vom 9. Mai

20.33 Uhr: Wegen einer erneut aufgetretenen technischen Störung an einem Bahnübergang in Perlach kommt es auf der Linie S 7 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von zehn bis 15 Minuten zu rechnen. Es kann auch kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.

18.59 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke beruhigt sich wieder: Nur auf den Außenästen gibt es noch vereinzelt Folgeverzögerungen.

17.40 Uhr: Bei vielen Buslinien kommt es wegen des hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen, wie die MVG mitteilt. "Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen."

17.24 Uhr: Nach einer Fahrzeugstörung am Hirschgarten kommt es auf der Stammstrecke und auf den Außenästen zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden kommen", heißt es bei der Münchner S-Bahn.

12.54 Uhr: Auf der Linie U5 kommt es zu Beeinträchtigungen wegen Bauarbeiten am Max-Weber-Platz. Sie verkehrt nur noch im 10-Minuten Takt.

08.50 Uhr: Nach dem Notarzteinsatz am Rosenheimer Platz normalisiert sich die Verkehrslage wieder. Auf den Außenästen des S-Bahn-Netzes kommt es teilweise noch zu Verspätungen, die Taktung pendelt sich aber zunehmend ein.

08.25 Uhr: Am Rosenheimer Platz musste ein Fahrgast ärztlich versorgt werden. Daher kommt es auf der Stammstrecke Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Es sind Verzögerungen von bis zu zehn Minuten möglich, außerdem kann es zu Umleitungen über den Südring kommen.

06.50 Uhr: Auf der Linie U3 sind heute Morgen nicht alle eingeplanten Züge im Einsatz. Daher kann es vereinzelt zu Taktlücken und längeren Wartezeiten kommen.

Störungsmeldungen vom 8. Mai

17.41 Uhr: Rückstau im Berufsverkehr: Auf der S-Bahn-Stammstrecke kommt es zu Verspätungen von bis zu zehn Minuten.

14.23 Uhr: Folgende S-Bahnen der S-Bahn Linien S3 und S8 entfallen heute Nachmittag:

  • S 3 München Ost Abfahrt 15:39 Uhr – Maisach Ankunft 16:17 Uhr
  • S 3 Deisenhofen Abfahrt 17:40 Uhr – Maisach Ankunft 18:37 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 16:22 Uhr – Deisenhofen Ankunft 17:21 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 18:42 Uhr – München Ost Ankunft 19:21 Uhr
     
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried 19:05 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr

10.34 Uhr: Die vorangegenganen Behinderungen sind beendet.

09.13 Uhr: Wegen hohen Verkehrsaufkommens kommt es auf den Bus- und Tramlinien X30, X50, 50, 53, 54, 55, 58, 59, 62, 63, 68, 100 und 190 zu Beeinträchtigungen.

Störungsmeldungen vom 7. Mai

22.40 Uhr: S1 - Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis ist der Bahnhof Neufahrn (b Freising) gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung München verkehren bis Oberschleißheim und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Oberschleißheim und Freising ist für eingerichtet. Zwischen Neufahrn (bei Freising) und Flughafen besteht ein planmäßiger Schienenersatzverkehr mit Bus.

16.14 Uhr: Auf der S-Bahn Linie S8 entfallen folgende Züge:

  • S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried 19:05 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr

16.02 Uhr: Neben der U3 kommt es nun auch auf der U-Bahn Linie U6 zu vereinzelten Zugausfällen.

15.47 Uhr: Auf der U-Bahn Linie U3 kann es zu Taktlücken und längeren Wartezeiten kommen.

14.43 Uhr: Die vorangegangene Störung wurde behoben.

14.39 Uhr: Aufgrund einer Störung an einem Bahnübergang kommt es bei Neubiberg zu Beeinträchtigungen. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Störung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen.

14.28 Uhr: Heute Nachmittag entfallen folgende S-Bahnen:

  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried 19:05 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
     
  • S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr

8.20 Uhr: Aufgrund der Verkehrsumlegung am Sendlinger Tor kommt es heute bis ca. 20 Uhr zu größeren Behinderungen auf den Linien 16, 17, 18, 19, 27, 28, 52 und 62. Die Verkehrsführung wird in dieser Zeit angepasst, sodass bestimmte Fahrbeziehungen nicht mehr bzw. nur noch über Umwege möglich sind. Da außerdem mehrere Ampeln außer Betrieb sind, daher ist mit Verspätungen bei Bussen und Trambahnen zu rechnen, die das Sendlinger Tor befahren. Autofahrer werden zudem gebeten, den Bereich wenn möglich weiträumig zu umfahren. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

Störungsmeldungen vom 6. Mai

15.16 Uhr: Nach der vorangegangen technischen Störung an einem Signal/Stellwerk in München Ost verkehren alle Linien in beiden Richtungen wieder durch die Stammstrecke. Es ist jedoch auf der Stammstrecke sowie auf den Außenästen noch mit Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen. Auch kann es kurzfristig weiterhin zu Teilausfällen kommen.

14.49 Uhr: Die Störung an einem Signal am Ostbahnhof ist behoben. Allerdings kommt es noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten. Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen verkehrt ab Moosach ohne Halt bis München Hbf (Gleis 27-36) und beginnt bzw. endet dort. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach ausweichen.

13.32 Uhr: Die Signalstörung am Ostbahnhof besteht noch immer. Die Sperrung zwischen Laim und der Donnersbergerbrücke wurde jedoch aufgehoben. Die Linien S 3, S 4 ,S 7 und S 8 verkehren in beiden Richtungen wieder durch die Stammstrecke, es ist jedoch noch mit Verzögerungen zu rechnen. Die übrigen Linien verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen beginnt bzw. endet in Moosach. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach ausweichen.
  • Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

12.44 Uhr: Wegen einer Signalstörung am Ostbahnhof ist die Strecke zwischen Laim und Donnersbergerbrücke gesperrt. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen beginnt bzw. endet in Moosach. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach ausweichen.
  • Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt bzw. endet in Giesing.
  • Die Linie S 4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt bzw. endet am Münchner Hauptbahnhof Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.
  • Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnt bzw. endet an München-Heimeranplatz West Gleis 11, der Halt Harras kann nicht angefahren werden. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 4, U 5 von bzw. zum Heimeranplatz ausweichen.
  • Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt bzw. endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing, U 5 Neuperlach Süd oder auf die S-Bahnlinie S 3 ab München Ost ausweichen.
  • Die Linie S 8 in bzw. aus Richtung Flughafen beginnt bzw. endet in München Ost.
  • Die Linie S 8 in bzw. aus Richtung Herrsching beginnt bzw. endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

11.30 Uhr: Die Signalstörung am Ostbahnhof sorgt noch immer für größere Probleme im S-Bahn-Netz. Aktuell kommt es zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten, auf den Außenstrecken kann es zu vorzeitigen Zugwendungen kommen.

10.12 Uhr: Die Signalstörung am Ostbahnhof besteht weiterhin, mittlerweile kommt es zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Die Linie S 1 Freising / Flughafen - München Ost verkehrt von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an der Haltestelle Hackerbrücke.

9.09 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung am Ostbahnhof kommt es auf der Stammstrecke Richtung München Ost zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten sowie zu Zugausfällen. Die Linie S 2 Petershausen - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen. Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Auch hier entfallen die Haltestellen Berg am Laim und Leuchtenbergring.

4.07 Uhr: Aufgrund einer immer wieder auftretenden Signalstörung kommt es zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg auf den Linien S4 und S6 zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten sowie kurzfristigen Zugausfällen zu rechnen. Laut der MVG soll die Störung im Laufe des Montags behoben werden.

Störungsmeldungen vom 5. Mai

16.36 Uhr: Die Störungen bei der S4 und S6 wurden behoben.

13.17 Uhr: Noch immer muss man mit Verzögerungen von fünf bis zehn Minuten rechnen, wenn man mit der S4 und der S6 zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg verkehrt. Grund: andauernde Signalstörung.

11.04 Uhr: Die Signalstörung der S4 und S6 zwischen Grafing Bahnhof und Ebersberg hält an. Bis zu 15 Minuten Verzögerungen sind einzuplanen. Neben Zugausfällen kann es auch zu Zugwendungen kommen.

7.43 Uhr: Wegen einer Signalstörung in Ebersberg kommt es auf den Linien S4 und S6 zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten. Zugausfälle möglich.

Störungsmeldungen vom 4. Mai

13.45 Uhr: Die Verkehrslage auf den Linien S 2, S 4 und S 6 hat sich nach einer vorangegangenen Sperrung im Bereich Berg am Laim weitestgehend normalisiert.

12.57 Uhr: Die Sperrung im Bereich Berg am Laim wurde aufgehoben und die S-Bahnen der Linien S 2 , S 4 und S 6 verkehren wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof. In der Folge ist noch mit Verzögerungen, Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden zu rechnen.

12.50 Uhr: Wegen Personen im Gleis sind Bereich Berg am Laim auf den Linien S 2, S 4 und S 6 weiterhin keine Zugfahrten möglich. Die Linie S 2 Petershausen - Erding - Petershausen wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen. Die Linie S 6 Tutzing - Ebersberg - Tutzing wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen. Die S-Bahnen der Linien S 4 stadtauswärts verkehren bis München Leuchtenbergring und enden dort. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

12.20 Uhr: Wegen Personen im Gleis im Bereich Berg am Laim kommt es auf den S-Bahn-Linien S 2, S 4 und S 6 zu Beeinträchtigungen. Derzeit sind im Bereich Berg am Laim keine Zugfahrten möglich. Die S-Bahnen der Linie S 2 in Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis München-Riem und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen der Linien S 4 und S 6 in Richtung Pasing /Tutzing verkehren bis München-Trudering und enden dort. Die S-Bahnen der Liniens S 2, S 4 und S 6 stadtauswärts verkehren bis München Leuchtenbergring und enden dort. Genaue Informationen zur Dauer der Sperrung/Störung liegen nicht vor.

Störungsmeldungen vom 2. Mai

22.45 Uhr: Der Feuerwehreinsatz am Gleis im Bahnhof München Hbf (tief) ist beendet und die Sperrung wurde aufgehoben. Die S-Bahnen verkehren wieder auf dem Regelweg. Es kommt jedoch noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 15 Minuten. Auch kann es weiterhin kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

22.35 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes am Gleis ist der Bahnhof München Hbf(tief) gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit erheblichen Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. 

17.46 Uhr: Wegen kurzfristigen Rückstaus im Berufsverkehr kommt es auf der Stammstrecke in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten", teilte die Münchner S-Bahn mit.

16.28 Uhr: Wegen einer technischen Störung kommt es auf der Linie S 7 in Richtung Wolfratshausen zwischen Donnersbergerbrücke und Heimeranplatz zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden kommen", heißt es bei der Münchner S-Bahn.

15.10 Uhr: Bei der U5 kommt es zu vereinzelten Zugausfällen - hier informiert die MVG darüber.

13.18 Uhr: Entwarnung bei der S-Bahn: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke und im Gesamtnetz normalisiert sich. Auf den Außenstrecken kann es noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen kommen.

13:05 Uhr: Bei den Bus- und Trambahn-Linien 50, 52, 60, 63 kommt es wegen des aktuell hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen. "Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen", teilte die MVG mit.

11.25 Uhr: Wegen eines (bereits beendeten) Polizeieinsatzes am Marienplatz kommt es zu Verzögerungen und in Richtung München Ost zu Abweichungen in der Linienführung. Zugausfälle sind ebenfalls möglich

In Richtung München Ost wird die Linie S8 Herrsching - Flughafen von München-Pasing bis München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt am Leuchtenbergring entfällt.

In Richtung München Ost wird die Linie S6 Tutzing - Ebersberg von München-Pasing bis München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte am Leuchtenbergring und in Berg am Laim entfallen.

08.46 Uhr: Aufgrund von vorübergehenden Rückstaus kommt es auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

07.22 Uhr: Folgende S-Bahnen der Linie S8 entfallen heute Vormittag:

  • S 8 München Ost Abfahrt 07:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 08:17 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 07:41 Uhr – München Ost Ankunft 08:14 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 08:21 Uhr – München Ost Ankunft 08:54 Uhr

07.02 Uhr: Wegen einer technischen Störung kommt es auf der Linie S2 zwischen Dachau und Altomünster zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

Störungsmeldungen vom 1. Mai

14.30 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in Giesing kommt es auf den Linien S 3 Holzkirchen und S 7 Kreuzstrasse zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

13.57 Uhr: Die technische Störung an einem Signal in Seefeld-Hechendorf besteht weiterhin, es kommt derzeit zu Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

10.55 Uhr: Die technische Störung an einem Signal in Seefeld-Hechendorf besteht weiterhin, derzeit ist erneut mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

10.10 Uhr: Die technische Störung an einem Signal in Seefeld-Hechendorf besteht weiterhin, es kommt dadurch derzeit zu Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten.

9.53 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in Seefeld-Hechendorf kommt es auf der Linie S 8 zwischen Weßling und Herrsching zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

2.55 Uhr: Die Personen im Gleisbereich wurden aufgegriffen und es kommt im Bereich Gröbenzell zu keinen Einschränkungen mehr.

2.30 Uhr: Aufgrund von Personen am Gleis kommt es im Bereich Gröbenzell weiterhin zu Beeinträchtigungen. Es kommt zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

2.02 Uhr: Aufgrund von Personen am Gleis ist der Bahnhof Gröbenzell gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

Störungsmeldungen vom 30. April

18.24 Uhr: Nach der technischen Störung an einer S-Bahn im Bereich Donnersbergerbrücke hat sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke weitestgehend normalisiert. Lediglich auf den westlichen Außenästen komme es "vereinzelt noch zu Folgeverzögerungen", meldet die S-Bahn München.

17.37 Uhr: Wegen der technischen Störung an einer S-Bahn im Bereich Donnersbergerbrücke kommt es auf der Stammstrecke weiterhin zu Beeinträchtigungen. 

17.24 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn im Bereich Donnersbergerbrücke kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von zehn bis 15 Minuten in Richtung München-Pasing. Kurzfristig kann es auch zu Umleitungen über den Südring und Teilausfällen kommen. 

15.50 Uhr: Auf der U-Bahn Linie U3 kann es zu vereinzelten Zugausfällen, Taktlücken und längeren Wartezeiten kommen.

14.30 Uhr: Heute Nachmittag entfallen folgende S-Bahnen auf der Linie S2:

  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 18:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:41 Uhr

14.21 Uhr: Heute Nachmittag entfallen folgende S-Bahnen auf der Linie S8 Germering - Unterpfaffenhofen:

  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr

09.34: Die Beeinträchtigungen sind beendet.

08.32 Uhr: Aufgrund einer ärztlichen Versorgung von Fahrgästen an zwei Stationen kommt es auf der Stammstrecke zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

Störungsmeldungen vom 28. April

21.20 Uhr: Die technische Störung an einem Signal im Bereich Giesing konnte behoben werden. Die Verkehrslage auf den Linien S3 und S7 hat sich normalisiert.

19.46 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal im Bereich Giesing kommt es auf den Linien S3 und S7 zu Verzügerungen von bis zu 10 Minuten. Kurzfristig kann es auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

12.05 Uhr: Aufgrund einer Bahnübergangsstörung kommt es auf der Linie S7 bei Ebenhausen-Schäfflarn zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten in beiden Richtungen.

09.15 Uhr: Der Brückenschaden in Giesing ist behoben, wegen des Rückstaus auf der Stammstrecke kann es jedoch weiterhin zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten kommen.

08.53 Uhr: Wegen eines Brückenschadens ist die S-Bahnstrecke zwischen dem Ostbahnhof und Giesing gesperrt. Die S-Bahnen fahren folgendermaßen:

  • Die S-Bahnen der Linien S3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen und S7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnen/enden in Giesing.
  • Die S-Bahnen der Linien S3 in bzw. aus Richtung Mammendorf und S7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnen/enden am Münchner Ostbahnhof.

Alternativen zur Fahrt nach Giesing sind die U2, sowie die U5 Innsbrucker Ring/Neuperlach Süd.

Die S-Bahnen des 10-Minuten-Taktes der Linien S2 München Ost – Erding sowie S3 Maisach – Deisenhofen entfallen.

Störungsmeldungen vom 27. April

12.08: Bei der S-Bahn gibt es für die Linien S3 und 7 inzwischen Entwarnung: Die Sperrung zwischen München Ost und Giesing wurde aufgehoben, der Zugverkehr läuft wieder. "Es ist jedoch noch mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen", hieß es bei der Münchner S-Bahn.

12.05 Uhr: Und auch bei den Trambahn-Linien 17 und 28, die stellenweise blockiert waren, läuft es wieder. Allerdings kommt es zum Teil noch zu Unregelmäßigkeiten.

11.40 Uhr: Das bevorstehende 1860-Spiel in Giesing mit entsprechenden Umleitungen im Umfeld des Grünwalder Stadions, die Auer Dult, der Flohmarkt auf der Theresienwiese und viele Münchner, die aus den Ferien zurück sind. Auf den Straßen ist aktuell viel los - was nicht nur Autofahrer stresst. Auch ei zahlreichen MVG Bus- und Tramlinien kommt es im Stadtgebiet aufgrund der hohen Verkehrsdichte zu Beeinträchtigungen, meldet die MVG. "Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen."

11.35 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Karolinenplatz ist der Linienweg der Trambahn-Linien 17 und 28 zwischen Sendlinger Tor und Petuelring derzeit unterbrochen. In Kürze sollen dort Ersatzbusse und kostenlose Taxen fahren, hieß es.

11.20 Uhr: Nach dem Unfall im Bereich der Sonnestraße vom Morgen ist die Behinderung auf den genannten Trambahnlinien beendet, wie die MVG mitteilte. Es könne allerdings noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

11.07: Weil eine Brücke durch einen Bus im Bereich der Werinherstraße beschädigt wurde, ist die S-Bahn-Strecke zwischen München-Ostbahnhof und Giesing gesperrt. "Die S-Bahnen der Linien S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen und S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnen/enden in Giesing"; teilte die S-Bahn mit. "Die S-Bahnen der Linien S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen und S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnen/enden in Giesing. Die S-Bahnen der Linien S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf und S 7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnen/enden am Münchner Ostbahnhof."

10.20 Uhr: Beieinrächtungen bei den Trambahn-Linien 16, 17, 18, 19, 27 und 28: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Sonnenstraße ist der Linienweg zwischen Isartor und Karlsplatz Stachus derzeit unterbrochen, wie die MVG mitgeteilt hat. Dort sollen Ersatzbusse und kostenlose Taxis fahren, hieß es. Die Behinderung werde voraussichtlich noch bis 11:15 Uhr andauern. 

Störungsmeldungen vom 26. April

20.00 Uhr: Die technische Störung an einem Signal ist behoben, die Verkehrslage normalisiert sich wieder.

19.53 Uhr: Wegen einer Veranstaltung kommt es auf der Linie 150 zu Umleitungen 

  • Umleitung der Linie 150 in Richtung Bremer Straße ab Haltestelle Amsterdamer Straße-Isarring , Leopoldstraße,Milbertshofener Straße zur Domagkstraße.
  • Umleitung in Richtung Arabellpark ab Haltestelle Abtstraße,Leopoldstraße,Schenkendorfstraße weiter zum Nordfriedhof.

Die Behinderung wird vsl. noch bis 23:59 Uhr andauern.

18.55 Uhr: Stammstrecke: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in München Hbf (tief) kommt es zwischen München Ost und München Pasing erneut zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

18.48 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich nach der Signalstörung wieder normalisiert.

18.01 Uhr: Noch immer kommt es auf der Stammstrecke und den Außenästen zu Verzögerungen von zehn bis 15 Minuten.

17.09 Uhr: Die Störung an einem Signal an der Hackerbrücke wurde behoben. Es kommt jedoch auf der Stammstrecke und den Außenästen noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es weiterhin kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

16.45 Uhr: Augrund einer technischen Störung an der Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke zu erheblichen Beeinträchtigungen. Rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch Teilausfälle sind möglich.

15.35 Uhr: Auf der U-Bahn Linie U2 kann es vereinzelt zu Ausfällen kommen.

14.57 Uhr: Folgende S-Bahnen der Linien S2 und S8 entfallen heute aus betrieblichen Gründen:

  • S 8 München Ost Abfahrt 16:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 16:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Gilching-Argelsried 19:05 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:01 Uhr – München Ost Ankunft 17:34 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 18:41 Uhr – München Ost Ankunft 19:14 Uhr
     
  • S 2 München Ost Abfahrt 15:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:21 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 17:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 17:41 Uhr
  • S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 16:39 Uhr – München Ost Ankunft 17:10 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:19 Uhr – München Ost Ankunft 18:50 Uhr
  • S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr

08.25 Uhr: Die Signalstörung auf der Stammstrecke ist behoben, noch kommt es allerdings zu Folgeverzögerungen.

07.40 Uhr: Noch immer kommt es auf der S-Bahn-Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Inzwischen ist von Verzögerungen von bis zu 15 Minuten die Rede.

07.38 Uhr: Wegen der Signalstörung wird die Linie S8 in Richtung Herrsching über den Südring umgeleitet. So verkehren die S-Bahnen aktuell: Die Linie S 8 wird zwischen München Ost und München-Pasing umgeleitet und die Stammstrecke wird nicht angefahren. Der Halt am Leuchtenbergring entfällt.

07.25 Uhr: Wegen einer Signalstörung kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten", heißt es bei der S-Bahn.

04.42 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen am Vormittag einige S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 - und ebenso einige S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der S8 entfallen, wie die S-Bahn am frühen Morgen mitgeteilt hat.

Störungsmeldungen vom 25. April 

16.29 Uhr: Die Verkehrslage bezüglich der S7 normalisiert sich.

15.24 Uhr: Es kommt zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten auf der Linie S7 nach einer bereits behobenen Signalstörung zwischen Baierbrunn und Höllriegelskreuth. 

15.09 Uhr: Die technische Störung an einem Fahrzeug auf der Stammstrecke wurde behoben. Die Verkehrslage normalisiert sich.

14.54 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten rechnen. Auch kurzfristige Zugausfälle sind möglich.

09.25 Uhr: Schon wieder gab es am Donnerstagmorgen Probleme bei der Trambahnlinie 12 - denn es gab dort aktuell einen Verkehrsunfall im Bereich Neuhausen - deshalb war der Abschnitt bei der Tram 12 zwischen Romanplatz und Leonrodplatz unterbrochen. Inzwischen sei die Behinderung zwar beendet, so der aktuelle Stand, doch es könne noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

07:50 Uhr: Auf der Trambahnlinie 12 kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen, so die MVG - die Behinderung selbst sei inzwischen beendet.

07.31 Uhr: Inzwischen kommt es auch auf der Tram-Bahn-Linie 22 zu Verspätungen und Ausfällen, wie die MVG mitgeteilt hat.

07.29 Uhr: Weil nicht alle planmäßigen Züge im Einsatz sind, kommt es bei den U-Bahn-Linien U3 und U6 laut MVG vereinzelt zu Taktlücken und längeren Wartezeiten.

07.05 Uhr: Auch bei der S7 gab's kurzfristige Verspätungen am Morgen, die Fahrzeugstörung ist aber schon wieder behoben - laut S-Bahn normalisiert sich dort die Verkehrslage.

06.20 Uhr: Derzeit kommt es wegen einer Fahrzeugstörung zu Verspätungen auf den Trambahn-Linien Linien 12 und 19. "Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Zugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen", so die MVG. Die Behinderung werde voraussichtlich noch bis 07.30 Uhr andauern.

Störungsmeldungen vom 24. April

16.18 Uhr: Aufgrund einer Stellwerkstörung kann es auf den U-Bahn Linien U3 und U6 zu Verspätungen und einzelnen Zugausfällen kommen.

14.54 Uhr: Die Verkehrslage auf der Linie S6 normalisiert sich.

12.51 Uhr: Auf der Linie S6 kommt es zwischen Grafing und Ebersberg zu Beeinträchtigungen und Verzögerungen von bis zu 10 Minuten.

09:49 Uhr: Entwarnung auf der Münchner S-Bahn-Stammstrecke: Die technische Störung an der Strecke wurde behoben. Die Verkehrslage normalisiert sich, wie die S-Bahn mitteilt.

08:46 Uhr: Nicht nur bei der S-Bahn gibt es am Mittwochmorgen Probleme. Auch die Bahn ist betroffen. Wegen einer technischen Störung ist kein Zugverkehr zwischen Murnau und Oberammergau möglich, wie es hieß - es gebe einen Schienenersatzverkehr. Und auch zwischen Garmisch-Partenkirchen und Griesen sei kein Zugverkehr möglich. Auch dort gibt es Ersatzbusse. "Die Züge aus Richtung Reutte in Tirol verkehren bis Griesen und enden dort vorzeitig", hieß es in der Mitteilung.

08:02 Uhr: Weiter gibt's auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost Probleme. Aktuell müssen Fahrgäste dort mit Verspätungen von etwa bis zu 15 Minuten rechnen, wie die S-Bahn mitteilte.

07:39 Uhr: Wegen einer technischen Störung an der Strecke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost zu Beeinträchtigungen. "Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten", heißt es bei der Münchner S-Bahn.

Störungsmeldungen vom 23. April

18.50 Uhr: Auf der U-Bahn-Linie U2 kommt es zu vereinzelten Zugausfällen, es sind nicht alle planmäßigen Züge im Einsatz. "Es kann daher vereinzelt zu Taktlücken und längeren Wartezeiten kommen", meldet die MVG.

16.03 Uhr: Folgende S-Bahnen der Linie S3 entfallen am Nachmittag...

  • S 3 München Ost Abfahrt 15:39 Uhr – Maisach Ankunft 16:17 Uhr
  • S 3 München Ost Abfahrt 15:59 Uhr – Maisach Ankunft 16:37 Uhr
  • S 3 München Ost Abfahrt 16:19 Uhr – Maisach Ankunft 16:57 Uhr
  • S 3 Deisenhofen Abfahrt 17:40 Uhr – München Ost Ankunft 17:57 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 16:22 Uhr – Deisenhofen Ankunft 17:21 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 16:42 Uhr – München Ost Ankunft 17:21 Uhr
  • S 3 Maisach Abfahrt 17:02 Uhr – München Ost Ankunft 17:41 Uhr

15.10 Uhr: Auf der U-Bahn Linie U7 kommt es zu vereinzelten Zugausfällen, Taktlücken und längeren Wartezeiten.

14.40 Uhr: S2 - Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2: S 2 München Ost Abfahrt 16:11 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 16:41 Uhr S 2 München Ost Abfahrt 17:51 Uhr – Dachau Bahnhof Ankunft 18:21 Uhr S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 17:19 Uhr – München Ost Ankunft 17:50 Uhr S 2 Dachau Bahnhof Abfahrt 18:39 Uhr – München Ost Ankunft 19:10 Uhr

Störungsmeldungen vom 22. April

8.39 Uhr: Die Sperrung zwischen Allach und Dachau wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen.

8.22 Uhr: Wegen eines andauernden Notarzteinsatzes auf der Linie S2 Petershausen / Altomünster ist die Strecke zwischen Allach und Dachau gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung Innenstadt verkehren bis Allach und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Petershausen / Altomünster verkehren bis Dachau und enden vorzeitig.

Störungsmeldungen vom 21. April

13.44 Uhr: Eine technische Störung an einem Signal bei Seefeld-Hechendorf wurde behoben und die Verkehrslage zwischen Weßling und Herrsching hat sich weitestgehend normalisiert. Es kommt zu keinen nennenswerten Einschränkungen mehr.

10.30 Uhr: Nach einem vorangegangenen Einsatz im Gleis bei Petershausen hat sich die Verkehrslage normalisiert. Vereinzelt kommt es noch zu Verzögerungen. 

8.30 Uhr: Wegen eines Einsatzes am Gleis ist derzeit die Strecke zwischen Petershausen (Obb) und Dachau Bahnhof gesperrt. Die Züge aus Richtung München verkehren bis Dachau Bahnhof und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Taxis zwischen Dachau Bahnhof und Petershausen ist für Sie eingerichtet.

Störungsmeldungen vom 20. April

8.10 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Fahrzeug kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

Störungsmeldungen vom 19. April

10:08 Uhr: Die technische Störung an dem Signal konnte behoben werden. Es kommt noch zu Folgeverzögerungen.

09:43 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Signal zwischen Mittersendling und Solln kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen. Wie die S-Bahn mitteilt, kann es zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten kommen.

Störungsmeldungen vom 18. April

18.50 Uhr: S8 - Der Feuerwehreinsatz ist beendet.

18.35 Uhr: S2 - Aufgrund einer Signalstörung kommt es zwischen München-Allach und Dachau Bahnhof zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten.

18.10 Uhr: S8 - Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes ist der Bahnhof Weßling gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung Innenstadt verkehren bis Gilching-Argelsried und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Herrsching verkehren bis Seefeld-Hechendorf und enden vorzeitig..

17.53 Uhr: Der Feuerwehreinsatz zwischen Heimeranplatz und Pasing ist beendet.

17.05 Uhr: Aufgrund eines Feuerwehreinsatzes zwischen Heimeranplatz und Pasing kommt es auf der Linie S 20 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen sowie Zugausfällen.

12.34 Uhr: Auf den U-Bahn Linien U3 und U6 kommt es wegen einer Stellwerksstörung zu Beeinträchtigungen.

Störungsmeldungen vom 17. April

19.55 Uhr: Die Störungen auf der Linie S 7 sind behoben.

18.15 Uhr: Viel los auf Münchens Straßen: Wegen der Verkehrsdichte kommt es im Stadtgebiet laut der MVG zu Fahrplanabweichungen bei den Buslinien 50, 52, 54, 59, 62 und 100.

16.37 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang kommt es auf der S-Bahn Linie S7 im Raum Baierbrunn zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten.

Störungsmeldungen vom 16. April

18.42 Uhr: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer Weiche am Flughafen hat sich die Verkehrslage auf den Linien S 1 und S 8 normalisiert.

17.41 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche im Bereich Flughafen wurde behoben, es ist jedoch noch mit teils größeren Folgeverzögerungen zu rechnen. Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren ab Neufahrn (bei Freising) wieder regulär zum Flughafen München bzw. nach Freising.

17.13 Uhr: Nach einer vorangegangenen Sperrung hat sich die Verkehrslage im Bereich Unterschleißheim normalisiert.

16.55 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche im Bereich Flughafen kommt es derzeit zu Beeinträchtigungen.

  • Die S-Bahnen der Linie S 1 verkehren ab Neufahrn (bei Freising) derzeit nur in Richtung Freising.
  • Die S-Bahnen der Linie S 8 können zwischen Ismaning und dem Flughafen München nur eingeschränkt verkehren.

16.30 Uhr: Folgende S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S8 entfallen:

  • S 8 München Ost Abfahrt 16:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:17 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 17:07 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 17:37 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:27 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 18:57 Uhr
  • S 8 München Ost Abfahrt 18:47 Uhr – Germering-Unterpfaffenhofen Ankunft 19:17 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:21 Uhr – München Ost Ankunft 17:54 Uhr
  • S 8 Germering-Unterpfaffenhofen Abfahrt 17:41 Uhr – München Ost Ankunft 18:14 Uhr

16.13 Uhr: Die Sperrung der Linie S1 zwischen Unterschleißheim und Lohhof wurde aufgehoben und der Verkehr wieder aufgenommen. Es muss allerdings noch immer mit Verzögerungen und Zugausfällen gerechnet werden.

15.29 Uhr: Augrund von Personen am Gleis ist die Strecke Unterschleißheim - Lohhof auf der Linie S1 gesperrt. Mit Verzögerungen ist zu rechnen. Auch Zugausfälle sind möglich.

Störungsmeldungen vom 12. April

15:26 Uhr: Die Signalstörung München-Laim ist behoben. Auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost ist noch mit Folgeverzögerungen von fünf Minuten zu rechnen, so die Münchner S-Bahn.

15:30 Uhr: Bei der Bus-Linie 154 kommt es infolge des genannten Unfalls noch zu Unregelmäßigkeiten. 

15:15 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich der Rühmannstraße kommt es bei der Bus-Linie 142 zu Beeinträchtigungen. "Die Haltestellen Rühmannstrasse und Barlachstrasse können nicht bedient werden", so die MVG. Auch Verspätungen seien möglich.

15:07 Uhr: Wegen einer Signalstörung bei München-Laim kommt es derzeit auf der Stammstrecke Richtung München-Ost zu Beeinträchtigungen. Es seien Verzögerungen von bis zu zehn Minuten möglich, hieß es bei der S-Bahn.

11:50 Uhr:  Wegen der Schüler-Demo kommt es auf einigen Trambahnlinien und bei manchen Bussen zu Behinderungen. Die MVG teilt dazu mit: 

- Tram 27/28, Bus 58/68: Es kann zeitweise zu Verspätungen in beiden Richtungen kommen. Mit einzelnen vorzeitigen Wendungen ist zu rechnen.

- Bus 153/154 Ri. Odeonsplatz bzw. Arabellapark: Die Haltestellen Augustenstraße, Luisenstraße, Arcisstraße, Theresienstraße und Universität können zeitweise nicht bedient werden. In Richtung Trappentreustraße/Nordbad werden voraussichtlich alle regulären Haltestellen bedient, es kann aber zu Verspätungen kommen.

08.29 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf dem Streckenabschnitt zwischen Ostbahnhof und Pasing zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.


Störungsmeldungen vom 11. April

20.10 Uhr: Die Verkehrslage auf der Linie S6 normalisiert sich.

19.26  Uhr: Wegen Personen im Gleis kommt es auf der Linie S6 zu Beeinträchtigungen. "Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen", teilte die S-Bahn mit.

13.49 Uhr: Inzwischen hat sich nach der vorangegangenen technischen Störung an dem Stellwerk in München-Ost die Verkehrslage im Gesamtnetz "weitestgehend normalisiert", so die neueste Mitteilung der S-Bahn. Es komme "nur noch vereinzelt zu geringen Folgeverzögerungen".

13.33 Uhr: Nach der vorangegangenen technischen Störung an dem Stellwerk in München-Ost kommt es im Gesamtnetz noch zu Beeinträchtigungen, wie die S-Bahn mitgeteilt hat. Fährgäste müssten noch mit Verzögerungen von fünf bis zehn Minuten rechnen. Es könne weiterhin zu Teilausfällen kommen.

12.56 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal kommt es im Bereich Wolfratshausen zu Beeinträchtigungen. Verzögerungen von bis zu 10 Minuten sind laut S-Bahn möglich - genauso wie Teilausfälle.

11.37 Uhr: Noch immer kommt es wegen der technischen Störung an einem Stellwerk in München-Ost zu Beeinträchtigungen.

Die S-Bahnen verkehren folgendermaßen:

  • Die Linie S1 Freising/Flughafen beginnt/endet in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach nutzen.
  • Die Linie S2 Petershausen/Altomünster - Erding verkehrt auf dem Regelweg.
  • Die Linie S3 Mammendorf/Holzkirchen verkehrt auf dem Regelweg.
  • Die Linie S4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt und endet am Münchner Hbf, Gleis 27-36. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S6 wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.
  • Die Linie S7 Wolfratshausen/Kreuzstraße verkehrt auf dem Regelweg.
  • Die Linie S8 Herrsching/München Flughafen verkehrt auf dem Regelweg. Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt. DB Fahrscheine werden für die Dauer der Störung auch in den Verkehrsmitteln der MVG (U-Bahn, Bus, Tram) anerkannt.

10.36 Uhr: Eine technische Störung hat am Donnerstagvormittag den S-Bahnverkehr in der Münchner Innenstadt größtenteils lahmgelegt.

Derzeit könne nur die Linie zum Flughafen durch den Tunnel zwischen der Haltestelle Hackerbrücke und dem Ostbahnhof fahren, sagte eine Bahnsprecherin. Alle anderen Züge endeten vorzeitig oder würden umgeleitet. Wie lange die Sperrung des wichtigsten Teils der sogenannten Stammstrecke dauern soll, war ebenso wie die Ursache für die Störung zunächst unklar.

Die S-Bahnen verkehren folgendermaßen:

  • Die Linie S1 Freising/Flughafen beginnt/endet in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U2 Feldmoching oder U3 Moosach nutzen.
  • Die Linie S2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt und endet am Münchner Hbf, Gleis 27-36. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt und endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinie U2 Giesing ausweichen.
  • Die Linie S4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt und endet am Münchner Hbf, Gleis 27-36. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S6 wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.
  • Die Linie S7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnt und endet Heimeranplatz.
  • Die Linie S7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt und endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinie U 2 bis Giesing ausweichen.
  • Die Linie S20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

07.59 Uhr: Nach dem Notarzteinsatz normalisiert sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke wieder.

07.12 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes am Ostbahnhof kommt es auf der Stammstreck in Richtung Pasing zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Daneben kann es auch kurzfristig zu Teilausfällen kommen.


Störungsmeldungen vom 10. April

14.10 Uhr: Auf den S-Bahn Linien S2, S3 und S8 kommt es zum Ausfall von Zügen des 10-Minuten-Takts. Alle Infos hier.

11.37 Uhr: Im Bereich Messe kommt es bei den Buslinien 55, 59, 139, 185, 187, 190 und 194 zu Verspätungen, vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen.

10.20 Uhr: Augrund einer Störung an der Strecke kommt es auf der Linie S6 zwischen Starnberg und Gauting vereinzelt zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten in Richtung München.


Störungsmeldungen vom 9. April

14.30 Uhr: Auch bei der S-Bahn Linie S3 kommt es zum Ausfall von S-Bahnen des 10-Minuten-Takts.

14.19 Uhr: Die MVG meldet den Ausfall einiger S-Bahnen auf den Linien S2 und S8. Grund hierfür werden betriebliche Gründe genannt. Alle Infos hier.

13.11 Uhr: Auf den Linien U2, U3 und U6 kommt es derzeit zu Fahrplanabweichungen bis voraussichtlich 16.00 Uhr. 

09.26 Uhr: Bei den U-Bahnlinien U1, U2 und U7 kommt es zu leichteren Verzögerungen – Grund dafür ist erhöhtes Fahrgastaufkommen wegen des vorangegangenen Feuerwehreinsatzes sowie der bauma. Laut MVG sollen die Verzögerungen noch bis etwa 10.15 Uhr andauern.

08.57 Uhr: Ein Feuerwehreinsatz am Hauptbahnhof hat am Dienstagmorgen für Probleme gesorgt. Laut Deutscher Bahn konnten die S-Bahnen nicht am Hauptbahnhof halten. Auf AZ-Nachfrage teilte die Münchner Feuerwehr mit, dass die Brandemeldeanlage zwar ausgelöst habe, es sich dabei allerdings um einen Fehlalarm gehandelt hat. Bereits nach 15 Minuten war der Einsatz wieder beendet.


Störungsmeldungen vom 8. April

18.54 Uhr: Nach einer vorangegangenen Streckensperrung zwischen Feldmoching und Moosach kommt es auf der Linie S1 aktuell zu Verzögerungen von bis zu 30 Minuten. Auch kommt es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen.

18.41 Uhr: Wegen eines kurzzeitigen Polizeieinsatzes im Zug am Stachus kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten.

14.34 Uhr: Es kommt zum Ausfall von S-Bahnen auf der Linie S8 Germering-Unterpfaffenhofen. Hier erfahren Sie, welche Züge betroffen sind.

14.17 Uhr: Die Störung auf der Linie S7 Richtung Wolfratshausen zwischen Ebenhausen-Schäftlarn und Hohenschäftlarn ist behoben. Die Verkehrslage hat sich normalisiert.

12.20 Uhr: Die Bahnübergangsstörung auf der Linie S8 Richtung Flughafen München ist behoben, es kommt aber noch zu Verspätungen von bis zu fünf Minuten.

11.45 Uhr: Zwischen Ebenhausen - Schäflarn und Hohenschäflarn kommt es auf der S-Bahn Linie S7 zu Beeinträchtigungen aufgrund einer Bahnübergangsstörung. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. 

10.19 Uhr: Die Deutsche Bahn meldet Beeinträchtigungen auf der Linie S8 in Richtung Flughafen München aufgrund von einer Bahnübergangsstörung. Mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten in beide Richtungen sei zu rechnen. 

08.18 Uhr: Die Gleisstörung bei der S1 wurde behoben – es kommt zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

07.20 Uhr: Aufgrund einer bereits behobenen Störung am Gleis kommt es auf der Linie S1 Richtung Freising/Flughafen zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten rechnen. Zudem könnte sich die Linienführung in Richtung Hauptbahnhof ändern.


Störungsmeldungen vom 6. April

09.40 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich der Balanstraße kommt es laut der MVG zu Beeinträchtigungen bei den Buslinien 59 und 145. Die Haltestellen Balanstraße und Klagenfurter Straße können nicht bedient werden, hieß es zuletzt.


Störungsmeldungen vom 5. April

18.23 Uhr: Die Verkehrslage bei der Münchner S-Bahn normalisiert sich. 

17.45 Uhr: Die Beeinträchtigungen bei der S-Bahn-Stammstrecke sind vorüber, wie die S-Bahn mitteilt. Möglich seien noch Folgeverspätungen von bis zu 20 Minuten. Weiter seien Umleitungen über den Südring möglich, zudem könnten auch noch einige Züge ausfallen. 

17.33 Uhr: Die S-Bahn teilt mit, dass es wegen der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes derzeit auf der Stammstrecke Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen kommt. Es seien Verzögerungen von bis zu 20 Minuten möglich. Auch mit Umleitungen über den Südring und Zugausfälle müssten Fahrgäste rechnen.

13.50 Uhr: Die Behinderung bei der U1, U2 und der U7 ist laut der MVG beendet. In der nächsten Zeit könne es allerdings noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

13.25 Uhr: Laut einer Meldung der MVG ist die technische Störung an einer S-Bahn behoben worden.

13.14 Uhr: An der Linie U3 kommt es wegen eines Polizeieinsatzes laut der MVG zu Beeinträchtigungen. "Der U-Bahnhof Fürstenried West kann derzeit nicht bedient werden. Die Behinderung wird voraussichtlich noch bis 13:30 Uhr andauern." 

13.16 Uhr: Die MVG meldet eine technische Störung an einer S-Bahn im Bereich Leuchtenbergring. Auf den Linien S2, S4, S6, S8 sowie der Stammstrecke kann es zu Verzögerungen und auch Zugumleitungen kommen.

12.21 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes kommt es bei der U1 und der U2 derzeit zu erheblichen Behinderungen, wie die MVG berichtet. Es sei mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen. Alle Infos gibt es hier.


Störungsmeldungen vom 4. April

17.42 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal an der Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost weiterhin zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen noch mit "Verzögerungen von bis zu 15 Minuten" rechnen, so die Münchner S-Bahn. Auch "Teilausfälle" seien möglich.

17.26 Uhr: Wegen dtecher nischen Störung an dem Signal an der Hackerbrücke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost zu Beeinträchtigungen, wie die S-Bahn mitgeteilt hat.

15.40 Uhr: Der kurzfristige Rückstau im Berufsverkehr ist beendet. Die Verkehrslage normalisiert sich.

14.52 Uhr: Die MVG meldet, dass es aufgrund von kurzfristigem Rückstau im Berufsverkehr auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten kommen kann. Auch Teilausfälle werden nicht ausgeschlossen.

12.10 Uhr: Laut einer Meldung der MVG ist die Störung an der Strecke beim Münchner Hauptbahnhof, die das Gesamtnetz betraf, behoben. Mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten sei dennoch weiterhin zu rechnen.

08.45 Uhr: Bei zahlreichen MVG Bus- bzw. Tramlinien kommt es derzeit wegen hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen.

08.45 Uhr: Bei den Buslinien 50 und 184 kommt es zu Behinderungen wegen Bauarbeiten. Bus 50: Die (H) Bichlhofweg, Johanneskirchen Bf. West und Johanneskirchen Bf. können derzeit angefahren werden. Umleitung ab Regina-Ulmann-Straße zum Bruno-Walter-Ring. Bus 184: Die Linien wird geteilt. Die Busse fahren nur in den Abschnitten Arabellapark Johanneskirchner Straße (Wende am Fritz-Mayr-Weg) und Johanneskirchen Bf. Westerlandanger. Die (H) Bichlhofweg und Johanneskirchen Bf. West können nicht bedient werden.

Die Behinderungen werden noch bis voraussichtlich Freitagnacht andauern.


Störungsmeldungen vom 3. April

15:40 Uhr: Die Behinderung bei der U7 ist laut der MVG beendet.

15.20 Uhr: Die Linie U7 verkehrt wegen einer Behinderung vorübergehend nur zwischen Olympia-Einkaufszentrum und Sendlinger Tor, so die MVG

15:40 Uhr: Wegen eines Feuerwehreinsatzes im Bereich Maistraße kommt es bei der Buslinie 62 zu Beeinträchtigungen, wie die MVG mitteilt. Es sei mit Verspätungen zu rechnen. "Die Haltestellen Maistraße und Waltherstraße können kurzfristig nicht bedient werden. Die Behinderung wird voraussichtlich noch bis 16:00 Uhr andauern." 

15:25 Uhr: Die Verkehrslage im Gesamtnetz habe sich inzwischen normalisiert, hieß es bei der Münchner S-Bahn.

15:00 Uhr: Die technische Störung an einem Signal an der Donenrsbergerbrücke wurde behoben. "Es kommt im Gesamtnetz noch vereinzelt zu Folgeverzögerungen von 10 bis zu 15 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen", teilt die Münchner S-Bahn mit.

14.59 Uhr: Die Störung eines Signals wurde behoben. Die Verkehrslage normalisiert sich.

14.55 Uhr: S8: Die Deutsche Bahn meldet Zugausfälle von S-Bahnen des 10-Minuten-Takts. 

14.14 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einem Signal kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten. 

12.00 Uhr: Die MVG warnt vor Beeinträchtigungen der Linien U3 und U6 in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr, sowie von ca. 20.15 Uhr bis 22.00 Uhr. Das Fußballspiel des FC Bayern gegen den FC Heidenheim wird vorraussichtlich zu erhöhtem Fahrgastaufkommen führen.

10.24 Uhr: Die MVG meldet verkehrbedingte Fahrplanabweichungen bei den Linien 15, 25, X30, 54, 55, 56, 58, 59, 60, 62, 63, 68, 142, 143, 172, 173 und 185. Im gesamten Stadtgebiet ist es bislang zu Staus gekommen - und dazu kommt noch der heutige Blitzmarathon. Viele Autofahrer dürften angesichts der angekündigten Kontrollen weniger aufs Gas drücken.

09.48 Uhr: Laut einer Meldung der Bahn ist die Signalstörung behoben worden. Die Verkehrslage hat sich normalisiert.

09.23 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal zwischen Haar und Zorneding kommt es auf den Linien S4 und S6 weiterhin zu Beeinträchtigungen. Die S4 endet vorzeitig beim Leuchtenbergring. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten rechnen.

08.50 Uhr: Wegen einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Ostbahnhof zu Beeinträchtigungen. Die Bahn meldet Verzögerungen von fünf bis zehn Minuten.


Störungsmeldungen vom 2. April

19.00 Uhr: Entwarnung – die Störung auf der S-Bahn-Stammstrecke ist behoben. 

18.24 Uhr: Der Polizeieinsatz am Ostbahnhof ist laut Deutscher Bahn zwar beendet, dennoch kommt es weiterhin zu Problemen auf der Stammstrecke. Grund ist jetzt eine Signalstörung, die Verspätungen belaufen sich weiterhin auf etwa zehn Minuten.

17.21 Uhr: Die Linie S2 verkehrt mittlerweile wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S8 entfallen.

16.42 Uhr: Wegen polizeilichen Ermittlungen am Ostbahnhof kommt es auf der Stammstrecke derzeit zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten rechnen, auch Zugausfälle sind möglich.


Störungsmeldungen vom 1. April

07.08 Uhr: Die Störung am Bahnübergang wurde behoben, die S-Bahnen verkehren wieder normal.

06.39 Uhr: Zum Monatsanfang kommt es auf der S7 und der S20 aufgrund einer Bahnübergangsstörung zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen sich auf Verzögerungen von bis zu 15 Minuten einstellen.


Störungsmeldungen vom 30. März

20.39 Uhr: Die Störungen auf der Linie S1 halten an, der Streckenabschnitt von Feldmoching bis Oberschleißheim ist nun gesperrt. Die S1 aus Richtung München verkehren derzeit nur bis Feldmoching und enden dort vorzeitig. Über die Dauer der Sperrung liegen aktuell keine Informationen vor.

19.54 Uhr: Auf der Strecke der S1 Richtung Freising/Flughafen kommt es aktuell in Feldmoching zu Beieinträchtigungen. Es wird mit Verspätungen bis zu 20 Minuten und vereinzelten Zugausfällen gerechnet.


Störungsmeldungen vom 29. März

19.15 Uhr: Die Behinderung auf den Strecken der Linie U2 und U5 sind beendet. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

19.10 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke Richtung München Pasing hat sich nach einer Fahrzeugstörung am München Ostbahnhof weitestgehend normalisiert.

19.10 Uhr: Auf den Strecken der Linie U2 und U5 kommt es wegen eines Polizeieinsatzes am Innsbrucker Ring zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen. Die Behinderung wird voraussichtlich bis 19:30 Uhr andauern.

17.50 Uhr: Wegen einer kurzzeitigen Fahrzeugstörung am München Ostbahnhof kommt es derzeit auf der Stammstrecke in Richtung München-Pasing zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen.

14.37 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag S-Bahnen auf der Linie S8. Ab München Ost sind Züge mit folgender Abfahrtszeit betroffen: 16.07 Uhr, 16.27 Uhr, 17.07 Uhr, 17.47 Uhr, 18.07 Uhr, 18.47 Uhr. Ab Germering-Unterpfaffenhofen sind Züge mit folgender Abfahrtszeit betroffen: 16.41 Uhr, 17.01 Uhr, 17.41 Uhr, 18.21 Uhr, 18.41 Uhr.


Störungsmeldungen vom 28. März

22.00 Uhr: Aufgrund einer Stellwerksstörung kommt es im Großraum München Ost zu Beeinträchtigungen. Es kommt zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten.

20.19 Uhr: Der Polizeieinsatz in München Ost ist beendet. Der S-Bahnverkehr auf den Linien S3 und S7 wird wieder aufgenommen. Auf der Stammstrecke kommt es weiterhin zu Verzögerungen von 5 bis 10 Minuten in Richtung München Ost. Auf den östlichen Außenästen kann es kurzfristig auch zu vorzeitigen Zugwenden kommen.

20.04 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes ist die Strecke zwischen München Ostbahnhof und Giesing gesperrt. Die S-Bahnen der Linien S3 Richtung Holzkirchen und S7 Richtung Kreuzstraße beginnen und enden in Giesing. Die S-Bahnen der Linien S3 Richtung Mammendorf und S7 Richtung Wolfratshausen beginnen und enden am Münchner Ostbahnhof.

16.22 Uhr: Inzwischen hat sich die Lage auf der Stamstrecke wieder normalisiert. Vereinzelt kommt es in der Folge auf den östlichen Außenästen aber noch zu Verzögerungen.

16.03 Uhr: Weiter kommt es wegen der technischen Störung an einer S-Bahn im Bereich Laim auf der Stammtsrecke in Richtung München-Ost zu Beeinträchtungen. Immerhin: Die S-Bahnen der Linien S 6 und S 8 verkehren jetzt wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke, wie die S-Bahn mitgeteilt hat.

15.34 Uhr: Aufgrund der technischen Störung an der S-Bahn im Bereich Laim kommt es auf der Stammstrecke in Richtung München-Ost zu Beeinträchtigungen. "Die Linie S 6 in Richtung Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen", teilt die Bahn mit.

Und: "Die Linie S 8 in Richtung Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt am Leuchtenbergring entfällt."

Die Bahn spricht von Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch mit "Teilausfällen" müssten die Fahrgäste rechnen.

15.13 Uhr: Wegen einer technischen Störung gibt es derzeit noch Probleme bei der S2 - bis die Beeinträchtgungen behoben sind, kommt es laut der Bahn zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten. Auch dass Züge vorzeitig wenden, sei möglich.

13.48 Uhr: Die Signalstörung bei Berg am Laim besteht noch immer. Laut der MVG kommt es auf den Linien S 2, S 4 und S 6 mittlerweile zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

07.50 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung bei Berg am Laim kommt es auf den Linien S 2, S 4 und S 6 in beiden Richtungen zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten zu rechnen, auch kurzfristige Zugwendungen und Teilausfälle sind möglich.


Störungsmeldungen vom 27. März

10.35 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes kommt es bei der Linie U6 derzeit zu erheblichen Behinderungen. Es ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

10.05 Uhr: Die Linien 20 und 21 können wieder regulät verkehren. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

09.55 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Olympiapark ist die Strecke der Linien 20 und 21 zwischen Leonrodplatz und Westfriedhof derzeit unterbrochen. In diesem Abschnitt verkehren Ersatzbusse und kostenlose Taxis. Die Behinderung wird voraussichtlich noch bis 10.50 Uhr andauern.

09.30 Uhr: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Werinherstrasse ist die Strecke der Linie 18 zwischen St.-Martins-Platz und Schwanseestrasse derzeit unterbrochen. In diesem Abschnitt verkehren Ersatzbusse und kostenlose Taxis. Die Behinderung wird voraussichtlich noch bis 10.30 Uhr andauern.

08.45 Uhr: Die Behinderung der Linie U2 ist beendet. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen. 

08.35 Uhr: Wegen einer Person im Gleis kommt es zu Verspätungen und Zugausfällen der Linie U2.

08.10 Uhr: Aufgrund mehrerer Bahnübergangsstörungen im Bereich Grafing Bahnhof kommt es auf den Linien S 4 und S 6 Richtung Ebersberg zu Beeinträchtigungen. Es sind mit Verzögerungen von bis zu 15 Minuten und kurzfristigen Zugwenden zu rechnen.

08.05: Uhr: Bei einigen Bus- und Tramlinien im Münchner Stadtgebiet kommt es derzeit wegen des hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen.

Betroffen sind die Linien X50, 50, 51, 59, 60, 134, 160, 164, 165, 180

07.52 Uhr: Die Störung im Bereich Riem ist mittlerweile behoben, die Verkehrslage normalisiert sich.

05.31 Uhr: Wegen einer Störung an einem Bahnübergang kommt es im Bereich Riem zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten zu rechnen.


Störungsmeldungen vom 26. März

16.21 Uhr: Behinderungen auf der Linie 19 sind beendet.

16.05 Uhr: Auf der Linie 19 ist wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Agnes-Bernauer-Strasse der Linienweg zwischen Lautensackstrasse und Pasing Bf derzeit unterbrochen. In diesem Abschnitt verkehren kostenlose Taxis.

14.40 Uhr: Auch auf der Linie S8 gibt es Störungen. Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag zahlreiche S-Bahnen des 10-Minuten-Takts.

14.40 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Nachmittag S-Bahnen der Linie S2. Vom Bahnhof München Ost abfahrend fallen die S-Bahnen um 15.51 Uhr, 16.11 Uhr, 17.11 Uhr und 17.51 Uhr aus. Vom Dachau abfahrend fallen die S-Bahnen um 16.39 Uhr, 17.19 Uhr, 18.19 Uhr und 18.39 Uhr aus.

10.39 Uhr: Die Bahnübergangsstörung zwischen München-Perlach und München-Giesing und die Stellwerksstörung in Höllriegelskreuth wurden behoben. Auf der Linie S7 kommt es zu keinen Beeinträchtigungen mehr. 

08.25 Uhr: Auf der Strecke der S7 kommt es in beide Richtung zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Grund dafür sind Bahnübergangsstörung bei München-Perlach sowie behobene Stellwerksstörung in Höllriegelskreuth.

04.04 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen heute Vormittag folgende Bahnen der Linie S2: S2 ab München Ost (Abfahrt 06.11), S2 ab Dachau Bahnhof (Abfahrt 7.19), S2 ab Laim (Abfahrt 9.34 Uhr). Es kann außerdem zu weiteren Aufällen des 10-Minuten-Takts kommen. 


Störungsmeldungen vom 25. März

07.49 Uhr: Der Notarzteinsatz am U-Bahnhof Karl-Preis-Platz ist beendet. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen, die Verkehrslage normalisiert sich aber zunehmend.

07.29 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes ist auf den Linien U2 und U7 zwischen den Haltestellen Innsbrucker Ring und Giesing derzeit kein Zugverkehr möglich. In diesem Abschnitt sind Ersatzbusse im Einsatz. Die Linie U7 verkehrt aktuell ausschließlich zwischen Sendlinger Tor und Olympia Einkaufszentrum. Fahrgäste werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umgehen und dabei S-Bahn, Bus und Tram sowie nicht betroffene U-Bahnlinien zu nutzen. Laut MVG wird die Behinderung noch bis ca. 8 Uhr andauern.


Störungsmeldungen vom 22. März

18.13 Uhr: Die polizeilichen Ermittlungen sind beendet und die Sperrung zwischen Lochhausen und Olching wurde aufgehoben. Es kommt noch zu Folgeverzögerungen.

16.57 Uhr: Wegen polizeilicher Ermittlungen wurde die Strecke zwischen Lochhausen und Olching gesperrt. Die S-Bahnen aus Richtung Holzkirchen / Deisenhofen verkehren bis Lochhausen und enden dort vorzeitig. Die S-Bahnen aus Richtung Mammendorf / Maisach verkehren bis Olching und enden vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr wird derzeit eingerichtet.

14.20 Uhr: Wie die S-Bahn mittteilt, entfallen "aus betrieblichen Gründen" am Freitagnachmittag mehrere S-Bahnen des 10-Minuten-Taktes auf der Linie S 2 Dachau sowie der Linie S 8 Germering-Unterpfaffenhofen/Gilching-Argelsried.

11.35 Uhr: Wegen der Schüler-Demo (#FridaysForFuture) kann es auch an diesem Freitag bei einigen Bus- und Tramlinien kurzfristig zu größeren Verspätungen kommen, wie die MVG mitteilt. Konkret geht es um die Linien 19, 21, 58, 68, 100, 132, 153. "Gegebenenfalls müssen einzelne Linien auch kurzfristig unterbrochen oder umgeleitet werden." Es gebe Lautsprecherdurchsagen und Lauftextinformationen an den Haltestellen. 


Störungsmeldungen vom 20. März

19.04 Uhr: Die technische Störung an einer S-Bahn auf der Stammstrecke wurde behoben. Es kommt allerdings noch zu Verspätungen von bis zu 25 Minuten in beide Richtungen.

18.13 Uhr: Auf nahezu allen Buslinien im Münchner Stadtgebiet kommt es derzeit wegen des hohen Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen.

Betroffen sind die Linien X30, X50, 50, 56, 59, 62, 63, 143, 144, 160, 162, 164, 165, 170, 171, 175, 176, 177, 178, 179, 180

17.23 Uhr: Die technische Störung an einer S-Bahn auf der Stammstrecke wurde behoben. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 45 Minuten in beide Richtungen. Auch kann es zu kurzfristigen Zugwenden und vorzeitigen Teilausfällen kommen. Die Verzögerungen wirken sich im Gesamtnetz der S-Bahn München aus.

17.05 Uhr: Aufgrund der Störung kommt es derzeit auf der Stammstrecke in beide Richtungen zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 45 Minuten. Auch kann es zu kurzfristigen Zugwenden und vorzeitigen Teilausfällen kommen. Nutzen Sie bitte entlang der Stammstrecke ebenfalls die Verkehrsmittel der MVG (Bus, Tram , U-Bahn). Die Folgeverzögerungen wirken sich im Gesamtnetz der S-Bahn München aus.

16.56 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Zug kommt es derzeit auf der Stammstrecke Richtung München Pasing zu Beeinträchtigungen. Es kommt zu Verzögerungen von bis zu 40 Minuten.


Störungsmeldungen vom 19. März

11.41 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche wurde behoben, auf beiden Linien ist jedoch noch mit Folgeverzögerungen zu rechnen.

11.31 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer Weiche kommt es auf den Linien S1 und S8 im Bereich Flughafen Besucherpark zu Verspätungen und Zugausfällen.

09.58 Uhr: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn am Leuchtenbergring normalisiert sich die Verkehrslage auf der Stammstrecke.

07.21 Uhr: Die Störung auf der Linie S7 wurde behoben.

06.46 Uhr: Wie schon am Montag- gibt es auch am Dienstagmorgen wieder Probleme auf der Stammstrecke: Nach einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn am Leuchtenbergring kommt es auf der gesamten Stammstrecke zu Verzögerungen von zehn bis 15 Minuten.

05.46 Uhr: Aufgrund einer Signalstörung in Icking kommt es auf der Linie S7 zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von zehn bis 15 Minuten zu rechnen. Auch kurzfristige Zugausfälle sind laut Bahn möglich.


Störungsmeldungen vom 18. März

09.31 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen und Verspätungen von bis zu zehn Minuten.

08.41 Uhr: Der Notarzteinsatz am Gleis ist beendet, die Sperrung zwischen Haar und Zorneding wurde aufgehoben. Es kann noch zu Folgeverzögerungen von bis zu zehn Minuten kommen.

08.15 Uhr: Die Störungen bei der S7 wurden behoben – die S-Bahnen verkehren wieder auf dem Regelweg.

07.59 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist die Strecke zwischen Trudering und Zorneding weiterhin gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S4 in und aus Richtung Geltendorf beginnen und enden am Ostbahnhof. Die S-Bahnen der Linie S6 in und aus Richtung Tutzing beginnen und enden in Trudering. Die S-Bahnen der Linie S6 in und aus Richtung Ebersberg beginnen und enden in Zorneding.

Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Trudering und Zorneding eingerichtet.

07.25 Uhr: Wieder Probleme bei der S4 und S6: Aufgrund von Personen im Gleis ist die Strecke zwischen Trudering und Haar gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

06.47 Uhr: Derzeit kommt es auf der S7 zu Beeinträchtigungen – Grund dafür ist eine Signalstörung in Icking sowie eine Bahnübergangsstörung zwischen Icking und Wolfratshausen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten rechnen.

05.15 Uhr: Kurzfristig sind auf der S4 und S6 Bauarbeiten notwendig, weswegen es von Montag (18. März) bis Freitag (22. März) auf den genannten Linien in Richtung Ebersberg zu Teilausfällen und geänderten Abfahrtszeiten kommt. Die Bahn weist darauf hin, sich im Internet oder per App über den aktuellen Fahrplan zu informieren.


Störungsmeldungen vom 16. März

08.50 Uhr: Die technische Störung an dem Signal in München-Giesing wurde behoben, die Verkehrslage normalisiert sich.

08.05 Uhr Wegen einer Messeveranstaltung verkehrt die Verstärkerlinie U8 heute auf geändertem Linienweg: Olympiazentrum-Messestadt Ost. "Fahrgäste im Abschnitt Innsbrucker Ring-Neuperlach Zentrum weichen bitte auf die U5 aus", so die MVG.

07.26 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in München-Giesing kommt es auf der Linie S 7 Richtung Kreuzstrasse zu Beeinträchtigungen. Die Bahn teilt mit, dass mit "Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten" zu rechnen ist. Auch könne es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

02.01 Uhr: Uhr Nach mehreren, bereits behobenen Oberleitungsstörungen auf der Stammstrecke kommt es im Gesamtnetz zu keinen Beeinträchtigungen mehr. Die Verkehrslage hat sich normalisiert.


Störungsmeldungen vom 15. März

22.15 Uhr: Die Linien S3, S4, S6 fahren wieder auf der Stammstrecke. S 8 weiterhin über Südring ohne Halt zwischen Pasing und Ostbahnhof .

18.40 Uhr: Wegen einer technischen Störung an einer Oberleitung ist die Stammstrecke zwischen München-Hackerbrücke und München Ostbahnhof gesperrt. Die S-Bahnen verkehren wie folgt:

  • Die Linie S 1 in bzw. aus Richtung Freising/Flughafen beginnt bzw. endet in Moosach. Fahrgäste der Linie S 1 können alternativ die U-Bahnlinien U 2 Feldmoching oder U 3 Moosach nutzen.
  • Die Linie S 2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt bzw. endet am Münchner Hauptbahnhof Gleis 27-36. Der Halt München-Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S 3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen  beginnt bzw. endet am Ostbahnhof. Alternativ können Sie auch auf die U-Bahnlinie U 5 von/bis München Ost ausweichen.
  • Die Linie S 4 Geltendorf beginnt/endet  am Münchner Hbf, Gleis 27-36. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Ebersberg beginnt bzw. endet am Ostbahnhof.
  • Die Linie S 6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt bzw. endet endet in München-Pasing.
  • Die Linie S 7 Wolfratshausen beginnt bzw. endet am Heimeranplatz West. Alternativ können Sie auf die U 5 in Richtung Innenstadt / München Ost / Neuperlach Süd ausweichen.
  • Die Linie S 7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt bzw. endet in Giesing. Hier können Sie alternativ auf die S 3 ab München Ost sowie auf die U-Bahnlinien U 2 bis Giesing und U 5 Neuperlach Süd ausweichen.
  • Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt Leuchtenbergring entfällt.
  • Die Linie S 20 München-Pasing – Höllriegelskreuth entfällt.

12.03 Uhr: Die MVG teilt mit, dass es bis voraussichtlich 13.30 Uhr bei folgenden Tram- und Buslinien wegen der Schülerdemo zu Verspätungen oder Umleitungen kommt: 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 27, 28, 58, 68, 100 und 153.

11.52 Uhr: Die Störung an der Strecke zwischen München Pasing und München Ost wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke sowie im S-Bahn-Gesamtnetz normalisiert sich.

11.45 Uhr: Wegen einer Störung an der Strecke zwischen München Pasing und München Ost kommt es auf der Stammstrecke und im S-Bahn-Gesamtnetz zu Verspätungen von 15 bis 20 Minuten.

10.02 Uhr: Die Behinderungen bei der U3 und der U6 sind behoben, noch kann es allerdings zu Folgeverzögerungen kommen.

09.10 Uhr: Auf den U-Bahnlinien U3 und U6 kommt es aufgrund einer Stellwerksstörungen zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen. Die Behinderung soll laut MVG bis ca. 10 Uhr behoben sein.


Störungsmeldungen vom 14. März

19.40 Uhr: Störungen auf den Linine S4 und S6 behoben

17.11 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an der Strecke kommt es auf den Linien S 4 und S 6 Richtung Trudering / Ebersberg zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten.


Störungsmeldungen vom 13. März

21.35 Uhr: Die Behinderungen auf den U-Bahnlinien 3 und 6 bestehen nicht mehr - allerdings kann es lautr MVG noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

20.20 Uhr: Auf den U-Bahnlinien 3 und 6 kommt es derzeit weiter zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen. 

18.45 Uhr: Wegen der Anreise zum Fußballspiel in der Allianz Arena gibt es auf den beiden Linien U3 und U6 Verspätungen.

15.05 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es auf den Linien U1, U2 und U7 zu Verspätungen.

09.15 Uhr: Aufgrund einer Demonstration kann es auf den Bus- bzw. Tramlinien 17, 19, 21, 62 und 132 zu größeren Verspätungen kommen. Laut MVG ist es ebenfalls nicht ausgeschlossen, dass einzelne Linien kurzfristig unterbrochen oder umgeleitet werden. Die Fahrgäste werden gebeten, auf Lautsprecherdurchsagen und Lauftextinformationen an den Haltestellen zu achten.

07.57 Uhr: Die Störung an einem Signal zwischen München-St. Martinstr. und München-Giesing wurde behoben, die Verkehrslage auf den Linien S 3 und S 7 normalisiert sich wieder.

07.09 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal zwischen München-St. Martinstr. und München-Giesing kommt es auf den Linien S 3 Holzkirchen und S 7 Kreuzstrasse zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten sowie vorzeitigen Wendungen und Zugausfällen zu rechnen.


Störungsmeldungen vom 12. März 2019

11.15 Uhr: Die Behinderung auf den Linien U 1 und U 2 ist beendet, der Verkehr pendelt sich wieder ein.

11.02 Uhr: Aufgrund einer Fahrzeugstörung kommt es auf den Linien U 1 und U 2 zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen. Fahrgäste werden gebeten, besonders auf Lautsprecherdurchsagen und Zugzielanzeigen zu achten.

09.12 Uhr: Die Verkehrslage auf der Stammstrecke hat sich nach den vorhergehenden Notarzteinsätzen wieder eingependelt.

08.15 Uhr: Die beiden Notarzteinsätze in Laim und am Isartor sind beendet. Auf der Stammstrecke normalisiert sich die Verkehrslage wieder, noch ist im gesamten S-Bahn-Netz allerdings mit Verspätungen von 10 bis 15 Minuten zu rechnen.

07.59 Uhr: Auch am Isartor muss ein Fahrgast ärztlich versorgt werden. Laut MVG ist auf der Stammstrecke nun in beiden Richtungen zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten zu rechnen.

07.45 Uhr: Auf der Linie U 6 sind heute Morgen nicht alle Züge im Einsatz. Es kann daher vereinzelt zu Taktlücken und längeren Wartezeiten kommen.

07.38 Uhr: Wegen ärztlicher Versorgung eines Fahrgastes in München-Laim kommt es auf den Linien S 1 und  S 2 in Richtung München Ost zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu 10 Mionuten zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden, Umleitungen und Zugausfällen kommen.


Störungsmeldungen vom 11. März 2019

19.10 Uhr: Die Weichenstörung auf der Linie S 8 Richtung Flughafen wurde behoben. Es kommt zu keinen Beeinträchtigungen mehr.

18.01 Uhr: Aufgrund einer Weichenstörung kommt es auf der Linie S 8 Richtung Flughafen München zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten.

10.48 Uhr: Die technischen Störung an einem Bahnübergang zwischen Perlach und Neubiberg wurde behoben. Es kommt jedoch noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es weiterhin zu kurzfristigen Teilausfällen kommen.

10.24 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Bahnübergang kommt es zwischen Perlach und Neubiberg zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

10.20 Uhr: Die Störung an der Weiche am Leuchtenbergring ist behoben, die Verkehrslage im Gesamtnetz normalisiert sich zunehmend.

08.55 Uhr: Auf den Linien der U-Bahnen U4 und U5 sind aktuell nicht alle planmäßigen Züge im Einsatz, hier kommt es daher zu Taktlücken und längeren Wartezeiten.

08.07 Uhr: Auch bei diversen Bus- und Tram-Linien kommt es zu Beeinträchtigungen. Betroffen sind die Linien 51, 52, 54, 55, 56, 143, 145, 150, 151, 160 und 189. Grund ist das hohe Verkehrsaufkommen im Stadtgebiet. Es ist mit Verspätungen sowie vereinzelten Fahrzeugausfällen und vorzeitigen Wendungen zu rechnen.

07.30 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer Weiche am Leuchtenbergring kommt es im gesamten S-Bahn-Netz zu Verzögerungen von bis zu 15 Minuten - auch Teilausfälle sind möglich.

06.50 Uhr: Die Sperrungen auf den Streckenabschnitten zwischen Deisenhofen und Holzkirchen sowie Aying und Kreuzstraße wurden aufgehoben, die S-Bahnen der Linien S 3 und S 7 fahren wieder normal.


Störungsmeldungen vom 10. März 2019

19.57 Uhr: Wegen eines Baumes im Gleis ist der Streckenabschnitt Eggmühl - Neufahrn (Niederbayern) weiterhin gesperrt. Die Regionalzüge aus Richtung München / Flughafen verkehren bis Landshut (Bay) Hbf und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Regensburg verkehren bis Eggmühl und enden dort. Die Deutsche Bahn rät alternativ die Landshut Hbf und Regensburg Hbf Verbindungen über Plattling zu nutzen.

18.51 Uhr: Der Streckenabschnitt zwischen Deisenhofen und Holzkirchen (S3) ist weiterhin gesperrt. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bus und Großraumtaxis zwischen Deisenhofen und Holzkirchen ist inzwischen eingerichtet.

18.50 Uhr: Der Streckenabschnitt zwischen Aying und Kreuzstrasse (S7) ist weiterhin gesperrt. Zwischen Aying und Kreuzstrasse verkehrt der SEV mit Taxis.

18.17 Uhr: Die Stellwerkstörung am Ostbahnhof ist behoben.

17.53 Uhr: Wegen eines Baumes im Gleis ist der Streckenabschnitt Eggmühl - Neufahrn (Niederbayern) gesperrt. Die Regionalzüge aus Richtung München / Flughafen verkehren bis Landshut (Bay) Hbf und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Regensburg verkehren bis Eggmühl und enden dort.

17.32 Uhr: Die Stellwerksstörung am München Ostbahnhof wurde behoben. Aktuell kommt es auf der Stammstrecke zu Verzögerungen von 10 bis 15 Minuten. Die Linie S 1 Freising / Flughafen verkehrt weiterhin von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an München-Hackerbrücke.

17.31 Uhr: Die Streckensperrung auf der Linie S2 zwischen Markt Schwaben und Erding wurde aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen.

17.26 Uhr: Auch auf den S-Bahn-Linien S3 und S7 gibt es Probleme wegen umgestürzten Bäumen. Zwischen Aying und Kreuzstraße ist ein Baum in die Oberleitung gekracht. Die S7 Kreuzstraße fährt nur bis Aying und endet dort. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Auf der Linie S3 liegt ebenfalls ein Baum im Gleis: Zwischen Deisenhofen und Holzkirchen. Die Strecke ist gesperrt. Auch hier wird ein SEV eingerichtet.

16.45 Uhr: Wegen eines Baumes im Gleis ist der Streckenabschnitt zwischen Markt Schwaben und Erding gesperrt. Die S-Bahnen in Richtung Erding verkehren bis Markt Schwaben und enden dort vorzeitig. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxi zwischen Markt Schwaben und Erding ist eingerichtet.

16.44 Uhr: Die Stellwerksstörung am München Ostbahnhof besteht weiterhin, jedoch verkehren die Linien S 2, und   S 4 ebenfalls wieder auf dem Regelweg durch die Stammstrecke. Somit verkehren alle Linien außer der Linie S 1 wieder auf dem Regelweg. Die Linie S 1 Freising / Flughafen verkehrt weiterhin von/nach München Hbf Gleis 27–36 ohne Halt an München-Hackerbrücke. Aktuell kommt es zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten.

16.22 Uhr: Wegen eines Baumes im Gleis ist der Streckenabschnitt zwischen Markt Schwaben und Erding gesperrt. Die S-Bahnen in Richtung Erding verkehren bis Markt Schwaben und enden dort vorzeitig.

15.35 Uhr: Wegen einer Stellwerksstörung am München Ostbahnhof sind derzeit in diesem Bereich nur sporadisch Zugfahrten möglich. Laut Bahn kommt es zu erheblichen Verzögerungen auf der Stammstrecke und im S-Bahn-Gesamtnetz.

15.19 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einem Signal in Perlach kommt es auf der Linie S 7 zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

14.08 Uhr: Die technische Störung an einer Weiche in München-Pasing wurde behoben und die Verkehrslage zwischen München-Pasing und Tutzing / Weilheim hat sich normalisiert.

13.57 Uhr: Wegen  einer technischen Störung an einer Weiche in München-Pasing kommt es bei den Zügen in Richtung Tutzing / Weilheim zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu vorzeitigen Zugwenden und Zugausfällen kommen.


Störungsmeldungen vom 9. März 2019

18.37 Uhr: Nach der vorangegangenen Streckensperrung hat sich die Verkehrslage auf der Linie S 1 normalisiert.

16.32 Uhr: Wegen einer Fahrzeugstörung zwischen Oberschleißheim und Unterschleißheim kommt es auf der Linie S 1 zu Beeinträchtigungen. Der betroffene Streckenabschnitt ist aktuell gesperrt. Die Züge werden derzeit an den Bahnhöfen zurückgehalten und warten dort die Dauer der Sperrung ab. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Reisende direkt zum Flughafen nutzen bitte die Linie S 8 zum Flughafen.

16.17 Uhr: Der Polizeieinsatz am Gleis ist beendet und der Halt München-Pasing wird wieder fahrplanmäßig bedient.

15.48 Uhr: Wegen eines Polizeieinsatzes am Gleis verkehren die Züge derzeit ohne Halt in München-Pasing. Reisende nach München-Pasing nutzen bitte ab München (Hbf) Tief die S-Bahnen.


Störungsmeldungen vom 7. März 2019

22.23 Uhr: S6 - Beeinträchtigungen beendet

21.45 Uhr: Technische Störung an der Stammstrecke behoben / Verkehrslage hat sich normalisiert.

21.17 Uhr: Stammstrecke - aufgrund einer technischen Störung an der Strecke kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

21.15 Uhr: S6 - aufgrund von Personen im Gleis kommt es zwischen Feldafing und Tutzing zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.

20.40 Uhr: Linie 21 - wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Schlüsselbergstrasse ist der Linienweg zwischen Haidenauplatz und St.-Veit-Strasse derzeit unterbrochen. In diesem Abschnitt verkehren in Kürze kostenlose Taxis. Bitte beachten Sie, dass diese am rechten Fahrbahnrand halten. Die Behinderung wird vsl. noch bis 21:50 Uhr andauern.

10.32 Uhr: Die technische Störung an der Strecke wurde behoben und die Verkehrslage auf der Stammstrecke normalisiert sich.

09.08 Uhr: Erneut kommt es zu Problemen auf der Stammstrecke, wieder ist eine technische Störung die Ursache. Die Deutsche Bahn spricht von Verzögerungen von bis zu 15 Minuten in beiden Richtungen. Zudem kann es zu Teilausfällen kommen.

07.18 Uhr: Die technische Störung wurde wieder behoben – der Verkehr auf der Stammstrecke läuft wieder planmäßig.

07.02 Uhr: Aufgrund einer technischen Störung an einer S-Bahn kommt es auf der Stammstrecke in Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten rechnen.


Störungsmeldungen vom 6. März 2019

07.57 Uhr: Die Tiere am Gleis wurden mittlerweile wieder eingefangen, die Verkehrslage normalisiert sich.

07.38 Uhr: Wegen Tieren am Gleis kommt es zwischen Deisenhofen und Holzkirchen derzeit zu Beeinträchtigungen von bis zu zehn Minuten.


Störungsmeldungen vom 5. März 2019

21.55 Uhr: Die besagte Behinderung auf der U2 besteht nicht mehr. In der nächsten Zeit kann es noch zu Unregelmäßigkeiten kommen. 

21.45 Uhr: Wegen eines Polizeieinsatzes am Bahnhof kann die U-Bahn-Haltestelle Messestadt Ost (U2) momentan nicht angefahren werden. 

20.50 Uhr: Nach der vorangegangenen ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes hat sich die Verkehrslage in Richtung Pasing normalisiert. Auf den Außenstrecken kann es noch zu Folgeverzögerungen kommen.

20.10 Uhr: Weil ein Fahrgast ärztlich versorgt werden muss, kommt es auf der Stammstrecke Richtung Pasing zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten zu rechnen.

18.24 Uhr: Der Polizeieinsatz in Esting wurde beendet und die Verkehrslage normalisiert sich.

18.08 Uhr: Aufgrund eines Polizeieinsatzes in Esting kommt es derzeit auf der Linie S3 Maisach/Mammendorf zu Verzögerungen.

14.21 Uhr: Die Beeinträchtigungen zwischen Markt Schwaben und Ottenhofen sind beendet und die Verkehrslage normalisiert sich.

13.25 Uhr: Wegen einer Signalstörung kommt es auf der Linie S2 zwischen Markt Schwaben und Ottenhofen zu Beeinträchtigungen und Verzögerungen von bis zu zehn Minuten.

06.39 Uhr: Die Oberleitungsstörung bei der S7 wurde behoben – die S-Bahnen verkehren hier wieder auf dem Regelweg.


Störungsmeldungen vom 4. März 2019

21.45 Uhr: Aufgrund einer Störung an der Strecke am Rosenheimer Platz kommt es auf der Stammstrecke derzeit zu Beeinträchtigungen. Es ist mit Verzögerungen von bis zu zehn Minuten zu rechnen, zudem kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

21.25 Uhr: S7 - Zwischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Aying ist weiterhin kein S-Bahnverkehr möglich. Ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Großraumtaxis zwischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Aying ist für Sie eingerichtet.

20.45 Uhr: Linie S7 - Aufgrund einer Beschädigung an der Oberleitung durch einen Baum kommt es zwischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Aying zu Beeinträchtigungen. Die S-Bahnen aus Richtung München Ost verkehren bis Höhenkirchen-Siegertsbrunn und enden dort vorzeitig. Zwischen Kreuzstrasse und Aying wird ein S-Bahnpendelbetrieb eingerichtet.

17.45 Uhr: Die Sperrung der Linie S2 wurde aufgehoben.Es kann noch zu einzelnen Ausfällen der S-Bahnen des 10-Minuten-Takts kommen.

14.51 Uhr: Zwischen Dachau Bahnhof und Altomünster verkehrt nun ein provisorischer Schienenersatzverkehr mit Bussen. 

14.31 Uhr: Nun hat es auch die Gegenrichtung erwischt: Auf der S2 zwischen Dachau Bahnhof und Altomünster ist derzeit kein Zugverkehr möglich. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, befinden sich Gegenstände in der Oberleitung. Noch gibt es kein Ersatzprogramm, es soll aber ein SEV eingerichtet werden. Für München und Region gilt derzeit eine Unwetterwarnung

13.08 Uhr: Die Strecke zwischen Ottenhofen und Altenerding ist weiterhin wegen eines Baumes im Gleis gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S2 aus Richtung München verkehren bis Markt Schwaben und enden dort vorzeitig. Wie die Bahn meldet, ist der Schienenersatzverkehr zwischen Markt Schwaben und Erding nun eingerichtet.

12.38 Uhr: Wegen eines Baums im Gleis ist derzeit die Strecke zwischen Ottenhofen und Altenerding gesperrt. Die S-Bahnen der Linie S2 aus Richtung München verkehren bis Markt Schwaben und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr wird demnächst eingerichtet.


Störungsmeldungen vom 3. März 2019

15.33 Uhr: U1, U2, 15, 25, 54: Die Behinderung wegen des Fußballspiels im Stadion an der Grünwalder Straße sind beendet.

14.05 Uhr: Linie U3 - Behinderungen wegen Fahrzeugstörung. Es kann zu Verspätungen und vereinzelten Zugausfälle kommen.

12.00 Uhr: Linien 50, 184, 187, 188: Behinderung und Umleitung wegen Faschingsumzug in Oberföhring / Johanneskirchen.


Störungsmeldungen vom 1. März 2019

22.51 Uhr: Bei den Linien U3 und U6 kommt es wegen eines Polizeieinsatzes derzeit zu Beeinträchtigungen. Die Haltestelle Sendlinger Tor kann zur Zeit nicht bedient werden, die Züge fahren ohne Halt durch. Die Behinderung wird vsl. noch bis 23:20 Uhr andauern.

22.45 Uhr: Behinderungen auf der Linie U2 sind beendet.

22.30 Uhr: Auf der Linie U2 kommt es zu Beeinträchtigungen wegen gezogenem Nothalt.Es ist mit Verspätungen und vereinzelten Zugausfällen zu rechnen.

14.40 Uhr: Aus betrieblichen Gründen entfallen am Freitagnachmittag einige S-Bahnen des 10-Minuten-Takts auf der Linie S 2 Dachau. 

14.10 Uhr: Die Behinderungen auf den Linien 16 un 17 nach einem Feuerwehreinsatz im Bereich Romanplatz sind beendet. Es kann laut MVG aber noch zu Unregelmäßigkeiten kommen.

13.14 Uhr: Trambahn-Linien 16, 17: Wegen eines Feuerwehreinsatzes im Bereich Romanplatz ist der Linienweg der Trambahnen der Linien 16 und 17 zwischen Romanplatz und Hauptbahnhof derzeit unterbrochen. 

07.40 Uhr: Rückstau im Berufsverkehr sorgt derzeit auf der S-Bahn-Stammstrecke sowie auf den Außenästen zu Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Teilausfällen kommen.


Quellen: Streckenagent der Deutschen Bahn und MVG Ticker bei Twitter

Mehr Informationen rund um die Münchner S-Bahn finden Sie auf unserer Themenseite.

 

27 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading