Sternsinger Auf die Kronen, fertig, los

Die Sternsinger kommen und bringen den Segensspruch 20 * C+M+B * 14. Foto: ho

Die Sternsinger von Christkönig besuchen die Menschen im Viertel und sammeln für die Organisation Hosfa. Wem das Geld zu Gute kommt...

 

Nymphenburg - Nach altem katholischem Brauch ziehen auch die Sternsinger der Pfarrei Christkönig in den nächsten Tagen wieder los, um den Segen für das neue Jahr in die Häuser und Einrichtungen im Stadtviertel Nymphenburg zu bringen. Ihre Botschaft bringen sie mit Liedern und guten Wünschen in Krankenhäusern, Altenheimen, Ordensgemeinschaften, in Gaststätten, zum Dreikönigs-Hockeytunier und in viele Wohnungen und sammeln für einen guten Zweck.

Das Geld der Sternsingeraktion kommt ausschließlich Kinder und Jugendlichen in Uganda zugute. Eines der wichtigsten Ziele von Hosfa ist es, Kindern aus armen Familien den Schulbesuch zu ermöglichen, denn: „Kinder brauchen Schule - Bildung besiegt Armut“. In vielen Familien sind Vater oder Mutter oft auch beide Eltern an Aids gestorben. Diese Kinder werden begleitet und unterstützt, da sie sonst keine Chance auf eine Schul- oder Berufsausbildung hätten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading