"Stephen Hawking"-Darsteller Eddie Redmayne hat geheiratet

Hannah Bagshawe und Eddie Redmayne bei einer Filmpremiere in New York. Mehr Bilder in der Galerie. Foto: Andy Kropa/Invision/AP

Wenn's läuft, dann läuft's: Eddie Redmayne hat am Montag seiner Freundin Hannah Bagshawe das Ja-Wort gegeben. Zuletzt wurde der britische Schauspieler für seine Darstellung im Film "Die Entdeckung der Unendlichkeit" gefeiert.

 

London - Damit rundet Eddie Redmayne (32) sein beinahe perfektes Jahr passend ab: Der britische Schauspieler heiratete am Montag in Somerset, England, seine Lebensgefährtin Hannah Bagshawe, wie ein Sprecher dem "People"-Magazin bestätigte. Die Trauung fand demnach im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Der Schauspieler, der nebenbei auch noch als Model tätig ist, gehört in diesem Jahr zu den gefeierten Shootingstars. Für seine Darstellung des Astrophysikers Stephen Hawking im Film "Die Entdeckung der Unendlichkeit" wurde er zuletzt für einen Golden Globe nominiert. Damit gehört Redmayne automatisch auch zu den Oscar-Kandidaten.

 

0 Kommentare