Stars und Promis nackt Kate Moss mit sexy Tattoo auf dem Po

Die heiße Kate Moss: Ihr Po ist mit einem bisher geheim gehaltenen Tattoo verziert Foto: dpa/dapd

Das heiße Tattoo auf ihrem Po, zwei Schwalben, ziert jetzt die Vogue Brazil auf dem Titel. Ihr Po-Geweih wollte das sexy Model eigentlich bisher immer geheim halten.

 

Das Kunstwerk Kate Moss, von Maler Lucian Freud (Enkel des Sex-Forschers Sigmund Freud), der ihr den süßen Po mit Tattoo-Schwalben unbezahlbar gemacht hat, wollen alle sehen. Ich komme gern dem Leserwunsch nach: „Vogue Brazil“ stellte das Titelbild zur Verfügung. Kate ist gerade auch Cover-Story des US-Glanz-Magazins „Vanity Fair“

Die Neuzeit-B.B., Kate Moss, die ohnehin Höchstgagen bezieht, ist unbezahlbar geworden. Über ihrer entzückenden Rückansicht existiert ein echter Freud. Ihr Po-Geweih, das sie bislang geheim hielt, dürfte Millionen wert sein.

Der englische Maler Lucian Freud, Enkel des Psychoanalytikers Sigmund Freud, für dessen Gemälde einer dicken, schlafenden Frau 2008 bei einer Auktion der Rekordpreis in Höhe von 33,6 Millionen Dollar erzielt wurde, hat kurz vor seinem Tod das kleine, diskrete Kunstwerk mit Tinte und Skalpell angefertigt - zwei schwarze Schwalben, die über Kates rückwertigem Gewölbe flattern.

Neben Francis Bacon gilt Freud, der mit 88 Jahren gestorben und vorher ein Freund von Moss geworden ist, als bedeutendster Maler des neuartigen Realismus. Dem malenden Lebemann werden vierzig Kinder nachgesagt.

 

5 Kommentare