"Star Wars"-Prequel für 2018 geplant Woody Harrelson für "Han Solo"-Film bestätigt

Schauspieler Woody Harrelson wird definitiv im "Han Solo"-Spin-off zu sehen sein. Demnach soll er in dem "Star Wars"-Prequel einen Lehrer spielen.

 

Jetzt ist es fix: Woody Harrelson (55, "True Detective") wird im "Star Wars"-Prequel "Han Solo" auftauchen. Wie die Produktionsfirma Lucasfilm am Mittwoch bestätigte, ist sich das Unternehmen bereits vergangene Woche mit den Schauspieler einig geworden. In dem Film, der bislang noch keinen Titel hat, soll Harrelson angeblich die Rolle von Han Solos Mentor übernehmen.

Außerdem bereits bestätigt sind Alden Ehrenreich (27, "Blue Jasmine") als Han Solo, jener Rolle, mit der Harrison Ford (74, "Star Wars: Das Erwachen der Macht") weltberühmt wurde. Donald Glover (33, "30 Rock") wird dessen Freund Lando Calrissian spielen. Ebenfalls im Cast ist die Britin Emilia Clarke (30, "Game of Thrones"). Details zu ihrer Rolle gibt es allerdings noch nicht.

Das "Han Solo"-Spin-off, in dem es auch ein Wiedersehen mit der fiktionalen Figur Chewbacca geben wird, soll 2018 in den Kinos anlaufen.

 

0 Kommentare