Staffelstart im Herbst "The Voice of Germany": Wird die schwangere Lena Gercke moderieren?

Lena Gercke erwartet inzwischen ihr erstes Kind Foto: Shutterstock/Markus Wissmann

Model und Moderatorin Lena Gercke ist schwanger. Wird sie wie gewohnt auch durch die nächste Staffel "The Voice of Germany" führen?

 

Als Model und Moderatorin Lena Gercke (31) vor wenigen Tagen ihre Schwangerschaft via Instagram bekanntgab, waren ihre Follower aus dem Häuschen. Mehr als 500.000 Likes gab es bisher dafür. Wie es privat für sie weitergeht, darauf dürfen sich also alle mit ihr freuen. Und wie sieht es mit dem Job aus? Hat das private Glück berufliche Konsequenzen? Wird sie als Moderatorin von "The Voice of Germany" (ProSieben, seit 2011) in diesem Jahr ersetzt oder wird ihr Kollege Thore Schölermann (35) vielleicht alleine moderieren?

Die Nachrichtenagentur spot on news hat nachgefragt und der Sender hat Entwarnung gegeben: "Die Dreharbeiten für 'The Voice of Germany' 2020 starten im Sommer. Lena Gercke moderiert mit Thore Schölermann", heißt es. Gercke führt seit 2015 durch die Sendung, Schölermann bereits seit der zweiten Staffel 2012. Die Sendung wird üblicherweise im Herbst ausgestrahlt.

Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin machte im April 2019 ihre Liebe zu Dustin Schöne "Instagram-offiziell". Damals postete sie ein Foto, das sie in inniger Umarmung mit dem Werbefilm-Regisseur zeigte.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading