Stadtratsanfrage Wann wird der Messeturm wieder leuchten?

Die Messe Riem ist durch den Turm weithin sichtbar - am Tag. Foto: ho

Seit 1988 haben die LED-Lichter am Messerturm nicht mehr geleuchtet. Das möchte die Stadtrats-CSU jetzt ändern und fragt nach, warum der Turm jahrelang dunkel blieb.

 

Riem - Lesen Sie hier die CSU-Stadtratsanfrage im Wortlaut:

1988 wurde Münchens hochmodernes Messegelände in der Messestadt eröffnet - mit einem Messeturm als weithin sichtbare Landmarke. Als innovatives Element wies er eine frei programmierbare LED-Beleuchtung auf - damals eine absolute Rarität.

Leider funktionierte dieses innovative Element nur ein halbes Jahr. Seitdem ist der Turm dunkel. Nach 15 Jahren Dunkelheit und enormer Weiterentwicklung der LED-Technologie stellen sich unwillkürlich folgende Fragen:


1. Welche Gründe verhindern bisher die Wiederinbetriebnahme der LED-Beleuchtung am Messeturm?

2. Unter welchen Bedingungen könnte eine LED-Beleuchtung 2.0 dauerhaft realisiert werden.

3. Gibt es konkrete Pläne für einen neuen Anlauf?

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading