SpVgg Unterhaching Schock: Hachings Götze und Hummels schwer verletzt

Prominente Familienbande in Unterhaching (v.l.): Fabian Götze, Jonas Hummels und Pascal Köpke. Foto: az

Schock für die Spielvereinigung Unterhaching und Trainer Christian Ziege: Die Brüder der Fußball-Weltmeister Mario Götze und Mats Hummels haben sich zum Auftakt der 3. Fußball-Liga schwer verletzt.

 

Kiel - Trotz des Punktgewinns beim 0:0 der SpVgg Unterhaching bei Holstein Kiel gab es für die Randmünchner nichts zu feiern. Zwei schwere Verletzung trüben die Freude bei der Spielvereinigung.

Fabian Götze nach einem Foul von Kiels Torhüter Kenneth Kronholm einen Schlüsselbeinbruch zu und musste ausgewechselt werden. Jonas Hummels verletzte sich kurz vor Schluss ohne Fremdeinwirkung am Knie. Es bestehe der Verdacht auf einen Kreuzbandriss, teilte Unterhachings Trainer Christian Ziege nach dem Spiel mit.

"Ich bin zufrieden, dass wir in einem schweren Auswärtsspiel einen Punkt mitgenommen haben. Aber die Verletzungen trüben die Stimmung doch deutlich", sagte Ziege.

Fabian Götze und Jonas Hummels hatten bereits in den Vorjahren mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen. Der 24-jährige Götze fiel in der Vorsaison mit einem Außenmeniskuseinriss lange aus. Der 23 Jahre alte Hummels hatte sich bereits in der Saison 2011/12 einen Kreuzbandriss zugezogen.

 

0 Kommentare