Spruch des Tages Til Schweiger war genervt von seinen Eltern

Til Schweiger war genervt von seinen Eltern

 

"Wenn ich länger als drei Minuten geduscht hab, dann stand mein Vater schon im Bad."

Til Schweiger (50, "Keinohrhasen") war als Jugendlicher vom Umweltbewusstsein und den Ansprüchen seiner Eltern genervt. "Wir mussten halt viel selber machen, Wäsche waschen, Bett selbst machen und so weiter." Das erzählte der beliebte Schauspieler im Interview der Zeitschrift "Bunte", in dem er zusammen mit Matthias Schweighöfer (33, "Frau Ella") über Familie, Frauen und pubertierende Kinder sprach.

 

0 Kommentare