Spruch des Tages Sharon Stone hat Probleme mit ihrem Alter

Hadert mit dem Altern: Sharon Stone Foto: Dan Steinberg/Invision/AP

Sharon Stone bleibt leider nicht ewig jung. Schon mit 40 hatte sie dem Älterwerden den Kampf angesagt und schwere Stunden durchlebt.

 

Los Angeles - "Es gab einen Zeitpunkt in meinen Vierzigern, wo ich mich mit einer Flasche Wein im Badezimmer eingeschlossen und gesagt habe: 'Ich werde nicht herauskommen, bis ich mein jetziges Aussehen voll und ganz akzeptieren kann'", so die Sexbombe der 1990er Jahre, Sharon Stone (56, "Sliver"), im Gespräch mit Oprah Winfrey (60, "Der Butler").

Obwohl die Schauspielerin auch jenseits der 50 noch umwerfend aussieht, scheint ihr der Alterungsprozess zeitweise das Leben schwer gemacht zu haben. Im Interview mit Talk-Legende Oprah Winfrey erzählt sie, wie unrealistisch Hollywoods Schönheitsideale sind.

 

0 Kommentare