Spruch des Tages Rose Byrne mag Social Media nicht

"Ich bin zu schüchtern [für einen öffentlichen Instagram-Account]. Ich war auch nie bei Facebook oder einem der Vorläufer."

 

Heutzutage geht ohne Facebook, Instagram und Co. nichts mehr - möchte man zumindest meinen. Doch Hollywood-Star Rose Byrne (37, "Bad Neighbors") beweist das Gegenteil. Im Interview mit der amerikanischen "InStyle" verriet sie, dass Social Media nichts für sie ist. Sie verstehe zwar den Reiz hinter zum Beispiel Twitter, habe aber "einfach nicht die Neigung dazu". Macht aber gar nichts. Denn privat wie beruflich läuft es trotzdem super für die Schauspielerin, die derzeit für die HBO-Serie "The Immortal Life of Henrietta Lacks" vor der Kamera steht. Followerzahlen sind eben doch nicht alles. Den Film "Just Buried" mit Rose Byrne können Sie hier bestellen und ansehen

 

0 Kommentare