Spruch des Tages Peter Weck: Vom Ford zum Maserati

Peter Weck kaufte sich von seinem "Sissi"-Gehalt sein erstes Auto Foto: imago/Future Image

"Dank der 'Sissi'-Filme konnte ich mir mein erstes Auto kaufen, einen Ford15M. Dank der Filme, die danach folgten, habe ich mich zum Maserati hochgearbeitet."

 

1955 wirkte der österreichische Schauspieler Peter Weck (88) als Erzherzog Karl Ludwig an der Seite der legendären Romy Schneider (1938 - 1982) im ersten "Sissi"-Film mit. Seine Gage für das Engagement investierte er damals in sein erstes eigenes Auto, wie er zum diesjährigen Weihnachtsfest der "Bild"-Zeitung im Interview verraten hat. Auch später habe er sein verdientes Geld noch in Autos gesteckt, allerdings in ein wenig luxuriösere Modelle. Den ersten "Sissi"-Film, der Weck seinen Ford finanzierte, gibt es an Heiligabend um 20:15 Uhr im Ersten zu sehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading