Spruch des Tages Julia Roberts äußert sich gegen Trump

Julia Roberts ist schon lange politisch engagiert Foto: Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect

"So viele schreckliche Dinge passieren jeden Tag, dass diese Grausamkeit schnell auf die zweite Seite rutschen kann, obwohl es jeden Tag auf die erste Seite gehört. Also mache ich alles dafür, um es aktuell zu halten."

Julia Roberts (50, "Pretty Woman") findet schon lange deutliche Worte für die Politik von US-Präsident Donald Trump (72). Erst im August hatte sie ein T-Shirt mit der Aufschrift "We are family" getragen und in einem Instagram-Post auf die Trennungen von Familien an der Grenze zwischen den USA und Mexiko aufmerksam gemacht. In einem Interview mit "Variety" im Rahmen des Film Festivals in Toronto, bestätigte sie nun nochmals, sie habe das T-Shirt getragen, damit das Thema nicht vergessen wird. Trump war für die Familientrennung an der Grenze zu Mexiko in den vergangenen Monaten scharf kritisiert worden und noch immer sind viele Kinder von Auswanderfamilien von ihren Eltern getrennt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null