Sportlicher Saison-Start Blade Night: Stabiles Wetter, grünes Licht!

Sportlich: Der Saison-Auftakt der AOK-Blade-Night. Foto: Daniel von Loeper

Schon zweimal war die AOK-Blade-Night verschoben worden: wegen Regen. Jetzt am Pfingstmontag war Saison-Auftakt. AZ-Fotograf Daniel von Loeper war dabei.

 

Theresienhöhe - Für den 6. und den 13. Mai hatten die Ampeln auf der Internetseite der Veranstalter noch rot gezeigt. Das miese Wetter war schuld. Jetzt am Pfingstmontag gab es für die Münchner Freizeitsportler, die schon seit Wochen mit ihren Rollschuhen so gut wie in den Startlöchern stehen, endlich grünes Licht.

Die AZ hat das Spektakel auf Rädern mit dem Fotoapparat begleitet.

Fazit: Viele strahlende Gesichter, gerollert wurde nach Plan - und erst, als die meisten Blader schon im Ziel waren, hat es angefangen zu regnen. 

Für den 27. Mai ist bereits die nächste Blade Night geplant. Und bis September jeden Montag, mit Start um 19 Uhr vor dem Verkehrszentrum des Deutschen Museums. Allerdings nur bei stabilem Wetter. Tipp: Vorher die Ampel auf der Internetseite der Veranstalter checken, bei grünem Licht kann's losgehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading