Sportdirektor der Löwen Hinterberger im Video: "Schauen von Spiel zu Spiel"

Nach drei Spielen in Serie sehen die Löwen optimistisch der Partie gegen Union Berlin entgegen. Sportdirektor Hinterberger im AZ-Interview über neue Spieler und die Löwen-Euphorie.

 

München - Drei Siege in Folge, dazu auf Platz sieben in der Tabelle geklettert - das hat für neue Euphorie beim TSV 1860 München gesorgt. Und am Samstag können die Löwen den jüngsten Erfolgslauf fortsetzen. Die AZ hat Sportdirektor Florian Hinterberger zum Interview gebeten. "Wir schauen von Spiel zu Spiel", sagt Hinterberger. Und dass die Löwen zu Hause wieder eine Macht werden wollen. Außerdem äußert sich Hinterberger zu Spekulationen über Neuverpflichtungen.

Sehen Sie hier das Video

 

0 Kommentare