Spielstätte des TSV 1860 München Grünwalder Stadion: Anwohner wollen gegen Lärm klagen

, aktualisiert am 11.01.2019 - 13:49 Uhr
Das Grünwalder Stadion mitten in Giesing. Foto: Sigi Müller

Mehrere Anwohner aus Giesing wollen gegen den Lärm im Grünwalder Stadion klagen, sollte die Stadt tatsächlich die Heimstätte des TSV 1860 München ausbauen. Gegen den Fußball haben die Nachbarn freilich nichts.

 

München - Halteverbot vor der eigenen Haustüre, ohrenbetäubender Lärm, Wildbiesler: Der Konflikt um die Heimspiele des TSV 1860 im Grünwalder Stadion geht in die nächste Runde.

Nachdem die AZ bereits darüber berichtet hatte, dass die Stadt als Stadionvermieter mit Klagen der Anwohner rechne, wagten sich diese nun aus der Deckung. "Wir haben schon den Anwalt – er steht Gewehr bei Fuß", erklärte der Wortführer rund 25 verärgerter Anwohner, die aufgrund von Anfeindungen anonym bleiben wollen, in der "Bild" und fordert einen Runden Tisch. Andernfalls werde man klagen.

"Wir leiden immens unter dem Lärm"

Auf Nachfrage der AZ konkretisiert der Sprecher: "Wir leiden immens unter dem Lärm. Und wenn wir uns zur Wehr setzen, bekommen wir Morddrohungen. Das kann doch nicht sein!" Dabei stellt er klar: "Wir wollen Sechzigs Spiele ja nicht verhindern, wir haben etwas gegen den Lärm." Es könne "nicht angehen, dass die Stadt eine Machbarkeitsstudie für bis zu 30.000 Zuschauer in Auftrag gibt und die Anwohner nicht gefragt werden."

Wie berichtet, hat OB Dieter Reiter Anfang des Jahres die Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.

Grünwalder Stadion: Runder Tisch soll Ende Februar stattfinden

Clemens Baumgärtner, Bezirksausschuss-Chef von Untergiesing-Harlaching, erklärt der AZ: "Mein Ziel ist es, dass es keine Klagen gibt, sondern einen Konsens, um dauerhaft einen für Anwohner wie Vereins möglichst störungsfreien Spielbetrieb zu gewährleisten."

Die von den Anwohnern geforderte Sitzung mit Verein, Stadt und Anwohnern soll laut Baumgärtner Mitte bis Ende Februar stattfinden.

 

78 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading