Spielpause für die Löwen TSV 1860: 3. Liga verlegt die kommenden beiden Spieltage!

, aktualisiert am 11.03.2020 - 15:53 Uhr
Der 28. und 29. Spieltag in der 3. Liga wurden verschoben. (Symbolbild) Foto: sampics/Augenklick

Spielpause für den TSV 1860! Wie der DFB am Mittwoch verkündet hat, werden die kommenden beiden Spieltage in der 3. Liga verschoben. Grund ist das Coronavirus.

 

München - Spielpause für den TSV 1860! Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwochnachmittag mitgeteilt hat, werden die kommenden beiden Spieltage verschoben und erst Anfang Mai ausgetragen.

Im Falle der Löwen betrifft dies das für das kommende Wochenende angesetzte Topspiel gegen den MSV Duisburg und das Traditionsduell beim 1. FC Kaiserslautern, das ursprünglich am kommenden Dienstag ausgetragen werden sollte. Wie der TSV 1860 mitteilt, behalten die Tickets für die Partie gegen den MSV Duisburg ihre Gültigkeit.

Grund für die Verschiebung ist das Coronavirus. Am Dienstag hatten Bayern, Nordrhein Westfalen und Thüringen Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern verboten. Um Spiele ohne Zuschauer zu vermeiden, wurden die Partien nun also auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Solche Geisterspiele hätten für zahlreiche Drittliga-Klubs schwerwiegende finanzielle Einbußen bedeutet.

Wie geht es mit der 3. Liga weiter?

Die Frage, wie aufgrund des Coronavirus' ab dem 30. Spieltag in der 3. Liga verfahren wird, soll am kommenden Montag geklärt werden. Der DFB hat an diesem Tag den Ausschuss und alle Klubs der 3. Liga zu einer außerordentlichen Versammlung in Frankfurt am Main eingeladen.

"Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation, nahezu stündlich ergeben sich neue Sachlagen. Klar ist: Die Gesundheit steht über allem. Klar ist darüber hinaus, dass wir unserer Verantwortung für die Vereine gerecht werden wollen und müssen", erklärt DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curius: "Vor diesem Hintergrund ist vom DFB für den Fußball in Deutschland ein vernünftiges und entschlossenes Handeln gefragt. Dies muss stets auf Grundlage der von den zuständigen Gesundheitsbehörden ausgesprochenen Verfügungen und im engen Austausch mit den beteiligten Klubs – wie nun in der 3. Liga – geschehen."

 

17 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading