Sperre in Richtung Regensburg Lkw-Unfall auf A93: Drei Menschen schwer verletzt

Lkw-Unfall auf der A93: Die Bilder... Foto: dpa

Bei einem Unfall mit mehreren Lastwagen und Autos auf der Autobahn Weiden - Regensburg sind am Mittwoch bei Schwandorf drei Menschen schwer verletzt worden. Die A93 in Fahrtrichtung Regensburg sollte bis in den Nachmittag gesperrt bleiben.

 

Schwandorf - Nach Polizeiangaben hatte sich bei einem tschechischen Lastwagen der linke Hinterreifen gelöst. Drei nachfolgende Autos fuhren über den Reifen und wurden beschädigt. Ein Kühltransporter und ein Kastenwagen konnten noch anhalten - aber ein mit Holz beladener Sattelzug und ein Gefahrguttransporter mit Schwefelsäure fuhren dann in die stehenden Lastwagen.

Der 22-jährige Beifahrer in dem Holztransporter wurde schwerst verletzt und per Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen. Die Fahrer des Holztransporters und des Kühllaster wurden verletzt ins Krankenhaus gefahren. Der Schwefelsäure-Tank blieb unbeschädigt.

Den Sachschaden schätzte die Polizei auf eine halbe Million Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Unfallstelle beordert.

 

0 Kommentare