Spende für Flüchtlingsteam Freiburger Trainer Streich: "Fußball perfekt für Integration"

Christian Streich unterstützt Flüchtlinge. Foto: dpa

Der Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, hat viel Erfahrung mit der Integration von Spielern. Nach eigenen Angaben hat er bereits mit Fußballern aus mehr als 50 Nationen zusammengearbeitet und zieht daraus seine Schlüsse.

 

Egringen - Trainer Christian Streich vom Zweitligisten SC Freiburg sieht seinen Sport als einen passenden Ort, an dem sich Flüchtlinge einleben können. "Fußball ist perfekt für die Integration", sagte der 50-Jährige am Dienstagabend im badischen Egringen (Landkreis Lörrach).

Dort übergab er 50 Trikots, Hosen und Fußballschuhe an die Mannschaft der Flüchtlingsunterkunft in Efringen-Kirchen. Streich ist im benachbarten Eimeldingen geboren.

In den vergangenen 20 Jahren habe er mit Fußballern aus mehr als 50 Nationen zusammengearbeitet, erklärte Streich. Das Spiel sei dabei immer das Verbindende gewesen. Organisiert und trainiert wird die Mannschaft von Freiwilligen des örtlichen Freundeskreises Asyl. Einige Spieler haben bereits beim TuS Efringen-Kirchen und dem SV Istein eine sportliche Heimat gefunden.

 

0 Kommentare