Spaziergang durch Untergiesing An den Blumen schnuppern: im Rosengarten

Der Rosengarten in Untergiesing Foto: Jakob Kachelmann

Die Münchner Volkshochschule lädt zum Spaziergang durch den Rosengarten. Am Donnerstag, 18. Juli.

 

Untergiesing - Nur ein paar Meter vom Schyrenbad und von der Wittelsbacherbrücke entfernt ist der Rosengarten. Ein kleiner Park und Rückzugsort, im Part ganz hinten ist ein Spielplatz.

Durch den städtischen Garten und entlang der Beete der Baumschule führt am Donnerstag, 18. Juli, eine Tour mit Jakob Kachelmann. Die Münchner Volkshochshule lädt zu dem Spaziergang, von 16 Uhr bis 17.30 Uhr.

Jetzt im Sommer stehen die Rosen in voller Blüte. Die Tour geht ebenso durch den Gift-, Duft- und Tastgarten: pelziges Edelweiß, samtweiche Flockenblume, duftender Mönchspfeffer oder Zitronengeranie wachsen dort. Infos gibt's zudem zum giftigen Bärenklau, von dem man besser die Finger lassen sollte. 

Kosten: 5 Euro.

Anmeldung unter Telefon: 620820-0, online unter www.mvhs.de/ost sowie persönlich an allen Anmeldestellen der MVHS. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading