SOS-Tipps nach der Feier Katerstimmung: Beauty-Rettung am Tag nach der Party

Nach einer langen Partynacht muss oft Schadensbegrenzung betrieben werden Foto: Cover Media

Die vergangene Nacht wurde etwas länger und feucht-fröhlicher als erwartet? Da ist die Versuchung groß, sich einfach nochmal umzudrehen und im Bett zu bleiben, bis der Schädel nicht mehr dröhnt. Ihrer Haut tut das jedoch überhaupt nicht gut.

 

Jeder weiß, dass Alkohol dem Körper, zum Beispiel der Leber, schadet. Aber auch die Optik leidet. Mit den folgenden Tipps können Sie Schadensbegrenzung betreiben, damit Ihr Teint bald wieder strahlt.

Mehr trinken - aber nicht noch mehr Alkohol: Nach einer ordentlichen Partynacht fühlen Sie sich bestimmt auch völlig dehydriert - und das zeigt sich im Gesicht. Trinken Sie reichlich Wasser, um die Speicher wieder aufzufüllen und Ihre Haut wieder straff und prall zu machen. Studien ergaben, dass die Durchblutung der Gesichtsoberfläche umso besser wird, je mehr Sie trinken. Antioxidantien helfen ebenfalls, den Alkohol aus dem Körper zu spülen. Geben Sie Früchte wie Blaubeeren oder Erdbeeren in Ihr Trinkwasser, um eine gesunde Infusion herzustellen, oder genießen Sie erfrischenden grünen Tee.

Cremen Sie sich schön: Moisturiser und Gesichtsmasken können Ihre Haut mit Antioxidantien versorgen. Greifen Sie zu Produkten, die Vitamin C, Koffein und Niacinamide enthalten, um Ihr Gesicht aufzufrischen und zum Strahlen zu bringen. Produkte wie Vivité Daily Antioxidant Facial Serum oder Skinceutials Phloretin CF Gel bringen die Antioxidantien tief in die Haut. Grüner Tee liefert Ihrer Haut ebenfalls wohltuende Energie.

Rubbeln Sie den Kater weg: Ein gutes Peeling oder eine intensive Maske entfernt das letzte bisschen Schmutz und erfrischt Sie optisch. Garnier Pure Active Fruit Energy Daily Energising Gel Scrub oder Clean & Clear Morning Energy Skin Energising Daily Facial Scrub eignen sich, um Ihre Haut weich und zart zu machen. Wenn Sie Zeit haben, sich richtig zu verwöhnen, probieren Sie Bobbi Browns Instant Detox Mask oder Origins Skin Retexturizing Mask.

So strahlen Sie: Nach einer durchfeierten Nacht sollten Sie nicht gleich Make-up auftragen, sondern Ihre Haut lieber atmen lassen. Versuchen Sie es mit einem leichteren Look mit getönter Tagescreme, um einen taufrischen Teint zu kreieren, oder ein bisschen Creme Rouge oder Bronzer für etwas Wärme im Gesicht. Falls Ihnen richtig schlecht war, wirkt Ihr Gesicht vermutlich alles andere als strahlend - mit diesem sanften Make-up können Sie das schnellstmöglich ausgleichen.

 

0 Kommentare