Sorgen beim FC Bayern Einsatz in Gefahr: Arjen Robben fehlt im Mannschaftstraining

Arbeitet am Comeback: Arjen Robben vom FC Bayern. Foto: imago/Belga

Arjen Robben kann schon wieder nicht mit der Mannschaft des FC Bayern trainieren. Sein Einsatz gegen 1899 Hoffenheim wird immer unwahrscheinlicher.

 

München - Auch am Dienstag klappte es noch nicht: Bayern-Star Arjen Robben fehlte nach AZ-Informationen im Mannschaftstraining, der Niederländer absolvierte stattdessen eine individuelle Einheit. Sein Einsatz gegen Hoffenheim an diesem Freitag (20.30 Uhr, ZDF und im AZ-Liveticker) wird immer unwahrscheinlicher.

Keine Verbesserung bei Arjen Robben

Schon im Trainingslager in Doha hatte Robben wegen einer Oberschenkelreizung nur Einzeltraining bestreiten können. "Die Woche war nicht, wie ich gehofft habe, aber heute war gut", sagte er am letzten Tag im Wüstenstaat. Bislang ist keine entscheidende Verbesserung beim 34-Jährigen eingetreten.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading