Sorge um Hilary Duff Irrer Fan wollte sie heiraten

Hilary Duff wurde von der Polizei gewarnt, da ein aufdringlicher Fan sich zunehmend komisch verhielt und sogar um ihre Hand anhalten wollte.

 

Los Angeles - Arme Hilary Duff (28, "Tattoo")! Wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet, hat die Polizei von Beverly Hills Duffs Team in Alarmbereitschaft versetzt und darüber verständigt, dass es ein obsessiver Fan auf die Schauspielerin abgesehen hat. Verdächtig machte sich der Mann schon Anfang des Monats, als er einen Limo-Fahrer anheuerte und sich mit ihm auf die Suche nach Duffs Haus machte. Auch ein Foto von ihrem Anwesen soll er mit sich geführt haben.

Der Unbekannte offenbarte, dass seine Intention sei, der 28-Jährigen einen Heiratsantrag zu machen, woraufhin der besorgte Fahrer die Polizei verständigte. Nach "TMZ"-Informationen soll das Security-Team des ehemaligen Disney-Stars den Mann bereits kennen. Schon in der Vergangenheit gab es diverse Zwischenfälle, dennoch habe Duff bisher keine einstweilige Verfügung eingereicht. Ihr Security-Team hat die Blondine schon verstärkt, ebenso wie die Sicherheitsvorkehrungen an ihrem Anwesen.

 

0 Kommentare