Songs aus "ARTPOP" vorgestellt Lady Gaga fiebert Tour entgegen

Lady Gaga spärlich bekleidet beim iTunes-Festival in London Foto: Joel Ryan/Invision/AP

Erste Kostprobe für alle kleinen Monster: Auf dem iTunes-Festival hat Lady Gaga am Sonntag in London acht Songs ihres kommenden Albums "ARTPOP" vorgestellt. Einen Tag nach dem Auftritt ist die Sängerin noch immer vollkommen elektrisiert - und kann kaum erwarten, auf Tour zu gehen.

 

London - "Danke London für eine unglaubliche Zeit im Roundhouse". Mit diesen Worten bedankte sich Lady Gaga (27, "Applause") wenige Stunden nach ihrem Auftritt auf dem iTunes-Festival am Sonntag via Twitter bei ihren Fans. Bei dem Event präsentierte die Sängerin acht Songs aus ihrem kommenden Album "ARTPOP" live, unter anderem "Swine", "Jewels & Drugs" featuring T.I. oder "Sex Dreams".

Mittlerweile befindet sich die experimentierfreudige Künstlerin wieder auf dem Weg in die Staaten - und verspricht weitere Live-Auftritte. "Ich freue mich darauf, die Proben fortzusetzen. Weitere Performances von APPLAUSE erwarten euch", teilte Gaga mit. Vor allem scheint die Sängerin eine Tour mit dem neuen Material kaum erwarten zu können: "Kann ich nun endlich wieder auf Tour gehen? Ich verspreche auch, diesmal ein gutes Mädchen zu sein und nichts kaputt zu machen."

Unter den Gästen im Londoner Roundhouse befanden sich nicht nur eingefleischte Fans. So schwärmte Sängerin Adele (25, "21") nach der Show per Twitter vor allem für Gagas Song "MANiCURE": "@ladygaga Ein Hoch auf Meerjungfrauen! Brilliant wie immer, danke für eine wundervolle Nacht! #MANiCUREisthebest".

 

0 Kommentare