Sommerferien im Lehel Ab nach Ozeanien: Kinderspaß im Museum

Im Völkerkundemuseum können Kinder in den Sommerferien spannende Kurse besuchen. (Archivbild) Foto: Wikipedia/Linos203

Wie die Menschen in Ozeanien leben, können Kinder im Ferienprogramm des Völkerkundemuseums von einer Ethnologin lernen.

 

Lehel - Wie lebt man eigentlich in Ozeanien? Wo ist das? Was gibt es dort zu essen? Und ist es dort wärmer als bei uns?

Beim Kinderprogramm "Wer hat die Kokosnuss geklaut?" können Kinder ab acht Jahren im Völkerkundemuseum auf Entdeckungsreise gehen.

Zusammen mit der Ethnologin Anne Melchers, M.A. lernen die kleinen Besucher in der Ausstellung einiges über das Leben am anderen Ende der Welt und können anschließend mit Kokosnüssen basteln.

Wann? Dienstag, 20. August, 15-17 Uhr.

Wo? Völkerkundemuseum, Maximilianstraße 42 (U4/U5 Lehel, S1-S8 Isartor, Tram 18/19 Maxmonument).

Wie viel? 5 Euro Teilnahmegebühr.

Anmeldungen an Angelika Brunner, telefonisch: 089/210 136 124 oder per E-Mail an: angelika.brunner@mfv.bayern.de.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading