So energiesparend wohnt man heute Bauzentrum Poing informiert aus erster Hand

Stilvoll wohnen ist eine Frage von Know-How und Geschmack. Foto: Bauzentrum Poing

Wohnen in den eigenen vier Wänden – das wollen Familien, kinderlose Paare und Singles gleichermaßen.

 

Das Bauzentrum Poing ist für alle Fragen zu diesem Thema eine anerkannte Anlaufstelle. Besonders die regelmäßigen Vortrags-Sonntage haben sich dabei zum Geheimtipp für all diejenigen entwickelt, die sich fundiert zu den Themen rund ums Wohnen informieren wollen.  Am 21. September geht es daher im Bauzentrum Poing in die nächste Runde. Dieses Mal referiert von 11 bis 12 Uhr Energieberater Christian Hauck zur „Gebäudehülle“, die wichtig ist für ein gesundes Raumklima, gute Energieeffizienz und eine harmonische Lichtversorgung der Räume. Für spezielle Fragen steht der Experte gleich im Anschluss an seinen Vortrag zur Verfügung.

Zwischen 13 und 14 Uhr legt Helmut Mager dar, was heute bei der Wahl einer geeigneten Heizung zu beachten gibt. Seien es EU-Pläne, nach denen bereits ab 2019 Neubauten ihre Wärmeenergie selbst erzeugen müssen, oder Heizverfahren wie Pellet-Systeme oder Wärmepumpe. Der Energieexperte legt ausführlich da, welche Voraussetzungen benötigt werden, wo Vorteil oder Nachteile liegen und für welche Gebäudeart sich welches System besonders eignet.

Für Individualfragen rund ums Heizen steht auch  Helmut Mager direkt im Anschluss zur Verfügung.

ANschließend geht es von 15 bis 16 Uhr um das spannende Thema Bodengestaltung. Doris Thomalla wird anhand vieler Beispiele darlegen, wie man heute einen modernen Boden gestaltet, der mit seinen spezifischen Eigenschaften eine angenehme und funktionelle Wohnsituation schafft. Auch Doris Thomalla beantwortet individuelle Fragen nach Ihren Ausführungen. 

Damit sich der Ausflug ins Bauzentrum Poing für die ganze Familie lohnt, steht für die kleinen Besucher die professionelle Kinderbetreuung zur Verfügung. Zwischen 10 und 17 Uhr kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen um den Bauherren-Nachwuchs.

Und wer noch intensivere Information wünscht, kann sich bei vorheriger Anmeldung auch im Rahmen einer Einzelberatung  vertiefend für sein Thema fit machen lassen.

Dafür ist eine telefonische Anmeldung obligatorisch: von Montag bis Donnerstag von 8 bis 19 Uhr unter  + 49 89 949-11638. Am 07. September 2014 gibt es individuelle Beratungen von 11 bis 16 Uhr zum Thema „Bau- und Energieberatung“.   

Infos zur Anfahrt, den Programmpunkten und weiteren Veranstaltungen unter www.bauzentrum-poing.de

 

0 Kommentare