Skurriles aus Obersendling Sex-Angebot: "Dann wirst du genagelt"

"Er für Notfälle". Der Zettel klebt... Foto: th

An einem Laternenmast in Obersendling bietet ein unbekannter "Er" seine Liebesdienste für "einsame und vernachlässigte Frauen" an.

 

Obersendling - "ER FÜR NOTFÄLLE". So lautet die Überschrift auf dem DIN-A-4 Blatt, das ein Unbekannter mit Tesafilm an einen Laternenmast in der St.-Wendel-Straße in Obersendling geklebt hat.

Der Zettel richtet sich an die Münchner Damenwelt: "Für einsame und vernachlässigte Frauen wo nix mehr geht und mehr steht."

Weiter heißt es: "Wenn's draußen nass ist und hagelt ruf mich, dann wirst du genagelt. SMS an . . ."

 

16 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading