Skisprung-Legende wurd 50 Jens Weißflog: Runder Geburtstag im eigenen Hotel

Der ehemals beste Skispringer der Welt, Jens Weißflog, wird 50. Seine Zeit verbringt er mittlerweile nicht mehr mit Skispringen, sondern mit der Leitung eines eigenen Hotels in seiner Heimat Oberwiesenthal. Dort wird auch die Geburtstagsfeier stattfinden.

 

Oberwiesenthal - Jens Weißflog (50) wird seinen 50. Geburtstag (21. Juli) mit Freunden und Familie im eigenen Hotel in Oberwiesenthal feiern. Im Interview mit "Bild.de" ließ er zwar verlauten, dass dieser Tag keine besondere Bedeutung für ihn habe, trotzdem fände ab 18 Uhr ein Fest für geladene Gäste statt. Vorher sei er im Hotel für jedermann da.

Weißflog konnte in seiner Karriere als Skispringer zahlreiche Erfolge verbuchen. So gewann er nicht nur viermal die Vierschanzentournee, sondern sicherte sich zwischen 1984 und 1994 auch dreimal Gold im Skispringen bei den Olympischen Spielen. Heute behauptet er von sich selbst, nicht mal mehr den Zustand eines Hobbysportlers zu haben, da ihm für sportliche Aktivitäten die Zeit fehle. Diese verbringe er lieber mit Lebensgefährtin Doreen Fiebig (36) und Tochter Greta (3). Es sei denn, er wird Bürgermeister.

Ob er am 26. Oktober antreten wird, weiß Weißflog allerdings noch nicht: "Ich kann das heute aber weder bejahen noch verneinen." Im Stadtrad seiner Heimatstadt Oberwiesenthal engagiert er sich bereits seit 2010.

 

0 Kommentare