"Sing meinen Song" in Südafrika So haben sich Nena, The Boss Hoss und Co. vorbereitet

Ab heute Abend heißt es wieder "Sing meinen Song". Für die dritte Staffel haben sich Xavier Naidoo, Nena, The BossHoss, Annett Louisan, Samy Deluxe, Wolfgang Niedecken und Seven in Südafrika zusammengefunden.

 

Kapstadt - "Es geht los....", freut sich Seven (37) auf seinem Facebook-Profil. Der R&B- und Soul-Musiker ist vor zwei Monaten nach Südafrika geflogen, um dort "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" aufzunehmen. Außerdem mit von der Partie: Xavier Naidoo, Nena, The BossHoss, Annett Louisan, Samy Deluxe und BAP-Sänger Wolfgang Niedecken. Die erste von sieben Folgen wird am heutigen Dienstagabend (20.15 Uhr, VOX) ausgestrahlt. Wie sich die Künstler auf die Show vorbereitet haben, zeigen sie hier:

Samy Deluxe "beim Beats bauen"

Samy Deluxe vor traumhafter Kulisse Foto:facebook.com / Samy Deluxe

Samy Deluxe (38) zeigt sich auf einem Facebook-Bild "beim Beats bauen in der Villa in Südafrika". Dem Rapper schien es gut zu gehen, angesichts des Ausblicks, der sich ihm bot. "Ich hab einen verdammt harten Job", musste er selbst schmunzeln.

The BossHoss sind fleißig

Alec Völkel (l.) und Sascha Vollmer im Studio Foto:facebook. com / The BossHoss

Die Cowboys von The BossHoss standen Samy Deluxe in Nichts nach und waren ebenfalls "fleißig am Proben für 'Sing meinen Song'". Anders als ihr Musikerkollege mussten Alec Völkel (44) und Sascha Vollmer (44) sich allerdings mit einer düsteren Kulisse zufriedengeben. Doch die Arbeit im Studio scheint der guten Stimmung keinen Abbruch getan zu haben, wie ein Facebook-Bild beweist.

Seven und die erste Probe

Seven und die Band von "Sing meinen Song" Foto:facebook.com / SEVEN

Natürlich darf auch in der dritten Staffel die "Sing meinen Song"-Band nicht fehlen. Seven zeigte auf Facebook, wie seine erste Probe mit der großen Truppe verlief und gab sich damit "seeehr zufrieden". Mehr wollte der Sänger am 15. Januar aber noch nicht verraten.

Annett Louisan war #aufgeregt

Annett Louisan inmitten der "fantastischen Band" Foto:aninstagram.com / anettlouisan_official

Auch Annett Louisan (39) kam in puncto Band ins Schwärmen. "Proben in Mannheim für das Tauschkonzert mit dieser fantastischen Band!", schrieb die deutsche Sängerin vor rund zwei Monaten auf Instagram. Die Hashtags #aufregend und #ichfreumichso sprechen Bände.

Wolfgang Niedecken und The BossHoss "cool am Pool"

BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken und The BossHoss am Pool Foto:facebook.com / BAP

Auch Entspannung muss sein: Während sich die einen drinnen herumtrieben, ließen die anderen außerhalb der vier Wände ihre Seele baumeln. Ein geteiltes Facebook-Bild der Rockband BAP zeigt deren Frontmann Wolfgang Niedecken (65) in Gesellschaft der The-BossHoss-Männer. Auf dem Schnappschuss machen die drei einen auf "heilige drei Könige" und relaxen "cool am Pool".

Nena unterwegs mit "zwei sexy Beachboys"

Nena und The BossHoss am Strand Foto:facebook.com / NENA

Wenn die "Sing meinen Song"-Stars nicht gerade am Pool entspannten, fand man sie am Strand. Den Beweis liefert ein Facebook-Bild von Nena (56), auf dem sie mit den "zwei sexy Beachboys" von The BossHoss zu sehen ist. Doch die Musiker waren zum Arbeiten dort: Wie Xavier Naidoo auf Facebook verkündete, drehten er und seine Musikerkollegen gerade den Trailer zur neuen "Sing meinen Song"-Staffel.

"Schon im Tauschrausch...?!"

Die "Sing meinen Song"-Stars sind bereit Foto:facebook.com / Xavier Naidoo

Nach all den Proben und Ruhepausen ist die dritte Staffel "Sing meinen Song" nun endlich im Kasten. "Schon im Tauschrauch...?!", schürt Xavier Naidoo (44) auf Facebook die Vorfreude. In der ersten Folge versuchen er und seine Musikerkollegen sich an den Hits von Nena. Im Interview mit spot on news zeigte sich die Sängerin besonders begeistert von The BossHoss: "Mit ihrer Coverversion von 'Leuchtturm' habe ich meine Lieblingscowboys zum ersten Mal in ihrer Muttersprache singen hören. Super sexy und charmant war das!"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading