Sind sie noch zusammen? "James Bond"-Star Daniel Craig: So hübsch ist Ehefrau Rachel Weisz

Daniel Craig und Rachel Weisz sind seit Juni 2011 verheiratet. Foto: imago/zumaPress

"James Bond"-Darsteller Daniel Craig und seine Frau Rachel Weisz kennen sich seit fast zehn Jahren. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Dream House" kennen. Immer wieder gab es Trennungsgerüchte und Schlagzeilen rund um ein Ehe-Aus und Scheidung.

 

Diese Liebe hält trotz ständiger Trennungsgerüchte! Daniel Craig und seine attraktive Ehefrau Rachel Weisz sind seit 2010 liiert - damals standen die beiden als Filmehepaar im Thriller "Dream House" vor der Kamera. Schon kurze Zeit später, im Sommer 2011, wurde heimlich geheiratet - ganz ohne öffentliche Hochzeitsbilder und langer Gästeliste. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter, die im September 2018 geboren wurde.

Familie: Caniel Craig und Ehefrau haben eine Tochter

Craig, der mittlerweile in vier "James Bond"-Filmen zu sehen war, wird auch im neuen Actionfilm (ab 2020 im Kino) als britischer Geheimagent im Auftrag der Queen unterwegs sein. Zum letzten Mal. Denn die Produzentin schließt auch eine Frau oder einen Farbigen als nächsten Bond-Darsteller nicht aus. 

Craig-Ehefrau Rachel Weisz ist Oscar-Preisträgerin

Und auch seine hübsche Frau Rachel, die zuvor als Model aktiv war, ist als Schauspielerin erfolgreich. Für ihre Rolle in "Der ewige Gärtner" (2005) bekam Rachel Weisz neben eines Golden Globes auch einen Oscar als Beste Nebendarstellerin. Ihren Durchbruch feierte sie bereits 1999 mit "Die Mumie".

Vor Daniel Craig war Rachel Weisz mit US-Regisseur Darren Aronofsky verlobt. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn (13). Daniel Craig war von 1992 bis 1994 mit Fiona Loudon verheiratet. Das Paar hat eine 26-jährige Tochter.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading