Siemens in Allach Arbeitsplätze in Gefahr

Siemens hat weitere Streichpläne seines milliardenschweren Sparprogramms bekannt gegeben. Auch in Allach sollen Stellen wegfallen.

 

Allach - Der Industrie-Mulit will im Schaltanlagenbau, im Bereich Kraftwerksbau und im Bereich Industrie Stellen komplett streichen oder verlagern.

Ein Sprecher sagte, dass die Produktion für Antriebe von Elektroautos im fränkischen Bad Neustadt konzentriert werden sollen.

Das bedeutet: Vom Standort München-Allach sollen 130 der rund 1000 Arbeitsplätze nach Bad Neustadt und nach Rumänien umgezogen werden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading