Sieger im Finale Sind Bachelorette Nadine und Alexander noch zusammen?

Strahlen glücklich: Alex und Nadine Foto: RTL

Zwischen Daniel Lott (28) und Alexander Hindersmann (29) musste sich Bachelorette Nadine Klein (32) im RTL-Finale am Mittwochabend entscheiden. Die letzte Rose der hübschen Berlinerin hat Alex bekommen. Sind die beiden jetzt, nach Ausstrahlung, in einer festen Beziehung und noch zusammen?

Bei "Der Bachelor" belegte Nadine Klein 2017 den achten Platz, jetzt durfte die 32-Jährige als "Bachelorette" selbst Rosen verteilen und nach einer Beziehung suchen. 20 Männer buhlten auf Korfu um die gebürtige Münchnerin. Es wurde geflirtet, getanzt und natürlich geknutscht ... Selbst eine heiße Sex-Nacht soll es gegeben haben.

Entscheidung von "Bachelorette" Nadine Klein

Nur mit Alex, Daniel, Filip und Maxim ging es für Nadine zurück nach Deutschland. Sie lernte die Eltern und Geschwister der vier Homedates kennen – für alle Beteiligten ein großer Schritt. Am Ende, kurz vor den Dream-Dates, wurde Maxim aussortiert. Romantische Tage, an abgelegenen Orten, verbrachte Nadine also mit Filip, Daniel und Alex auf den ABC-Inseln in Südamerika. Alleine abreisen musste schließlich Filip ...

Alex oder Daniel: Wer gewann das "Bachelorette"-Finale?

Es war ein tränenreiches Finale, selbst die Anwesenheit der Mutter von Nadine machte ihr die Entscheidung nicht einfacher. Aber am Ende hatte Nadine für Alex mehr Gefühle. Er gewinnt damit die "Bachelorette"-Staffel 2018. Doch für viele sicherlich die spannendere Frage: Ist Nadine noch mit ihrem Auserwählten zusammen? Beim großen Wiedersehen mit Moderatorin Frauke Ludowig wird klar: Die beiden gehen noch sehr schüchtern miteinander um. "Schauen wir mal, ob man die gleichen Interessen in der Freizeit hat. Ich glaube, da kann viel draus werden", sagt Alex. Und Nadine ergänzt: "Mein Gefühl ist ganz gut."

Sind Alex und Nadine ein Paar?

Die Gefühle sind da, die Verliebtheit auch. Doch führen Alex und Nadine auch eine Beziehung? "Damit tue ich mir tatsächlich schwer, das Kind beim Namen zu nennen. Ich habe damit schlechte Erfahrungen gemacht. Wir beide wollen uns als Paar die Chance geben, Normalität zu erfahren, wenn endlich kein Versteckspiel mehr sein muss", sagt Nadine. Moderatorin Frauke Ludowig: "Klingt gut." Alex knapp: "Mega."

Beziehung muss noch wachsen

Fast schon angespannt sitzen Nadine und ihr Auserwählter auf der Couch. Man spürt: die beiden sind sich noch fremd. Deshalb geht es jetzt in den ersten gemeinsamen Liebes-Urlaub, um mehr übereinander zu erfahren - ganz ohne Kameras und Nebenbuhler.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null