Sieg gegen Görges Siegemund steht beim WTA-Turnier im Finale

Laura Siegemund steht nach ihrem Sieg gegen Julia Görges im Finale. Foto: Adam Ihse Foto: dpa

Laura Siegemund hat es geschafft: Sie steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere im Finale eines WTA-Turniers. Dort trifft die Metzingerin entweder auf Johanna Larsson oder Katerina Siniakova.

 

Bastad - Laura Siegemund steht nach einem Sieg im deutschen Tennis-Vergleich gegen Julia Görges zum zweiten Mal im Endspiel eines WTA-Turniers. Siegemund profitierte am Samstag im schwedischen Bastad bei einer 4:6, 6:3, 4:0-Führung im dritten Satz von der Aufgabe von Görges.

Damit erreichte die 28 Jahre alte Nummer 40 der Weltrangliste wie schon vor drei Monaten in Stuttgart ein Endspiel. Dort trifft die Metzingerin am Sonntag entweder auf die schwedische Lokalmatadorin Johanna Larsson oder die Tschechin Katerina Siniakova. Das Sandplatzturnier in Bastad ist mit 250 000 Dollar dotiert.

 

0 Kommentare