Sieg am Ganslernhang Neureuther gewinnt in Kitzbühel

Felix Neureuther ist kurz vor Olympia in Top-Form: Er gewann den prestigeträchtigen Slalom in Kitzbühel. Neureuther profitierte allerdings von dem Ausfall seines stärksten Konkurrenten.

 

Kitzbühel – Ski-Rennläufer Felix Neureuther ist zwei Wochen vor Olympia endgültig in die Rolle des Medaillenfavoriten für Sotschi geschlüpft. Der 29 Jahre alte Partenkirchner gewann zum zweiten Mal in seiner Karriere den legendären Weltcup-Slalom von Kitzbühel.

Neureuther setzte sich bei schwierigen Bedingungen auf dem "Ganslernhang" vor Henrik Kristoffersen aus Norwegen und dem Italiener Patrick Thaler durch. Für Neureuther war es der achte Weltcup-Sieg, der dritte in diesem Winter. Fritz Dopfer aus Garmisch belegte Platz zehn.

 

0 Kommentare